3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotten-Walnuss-Baguette


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Pk Hefe
  • 300 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 250 g Dinkelmehl
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 EL Salz
  • 150 g Karotten
  • 100 g Walnusskerne
  • Milch zum Bestreichen
  • ( bei Bedarf als Ergänzung für das zweite Baguette noch etwas Sesam/Mohn zum bestreuen)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Menge reicht für 2 Baguetten:

    Die Karotten in den Closed lid geben und auf Stufe 6/ 5 sek zerkleinern

    alle anderen Zutaten hinzufügen und mit Dough mode /2 min. bearbeiten

    Danach noch einmal etwas Mehl zum besseren lösen des Teigs hinzugeben, kurz mit der Dough modeunterheben,

    30 minuten gehen lassen

    2 Baguettestangen formen und in die Baguetteform geben, mit Milch bestreichen und das zweite bei Bedarf mit Mohn und Sesam bestreuen und diese etwas andrücken

    TIPPtmrc_emoticons.(da der Teig ziemlich klebrig ist, Mehl zum formen der Baguette benutzen)

    im vorgeheizenten Backofen bei ober/unterhitze 15 minuten bei 200° Grad, dann runterschalten auf 175 ° Grad 30 minuten weiterbacken.

    Je nach Ofen variiert die Backzeit.

    Und nun guten Hunger...

     

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schmeckt sehr gut... Klasse

    Verfasst von MaLi488 am 26. Februar 2014 - 22:13.

    schmeckt sehr gut...

    Klasse Teig (geschmacklich) ... aber die Masse :O  klebrig klebrig klebrig... deswegen nur 4 Sterne tmrc_emoticons.D

    ABER...egal... werde den auf jedenfall wieder machen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe frisches Brot und

    Verfasst von tinavdb am 2. Dezember 2012 - 12:27.

    Ich liebe frisches Brot und das am Liebsten nur mit ganz wenig Butter oder Margarine....dieses Brot ist echt ein Traum.

    Da ich nicht mehr viel Weizenmehl hatte, hab ich es zum größten Teil durch Vollkorn-Roggenmehl ersetzt.

    Hab es nicht als Baguette gemacht, sondern zwei kleine Brotlaibe draus geformt......sensationell Love

    Wird jetzt bei meinen Favoriten abgeheftet Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heute meine neue

    Verfasst von wumt am 2. Februar 2012 - 18:49.

    Hallo, habe heute meine neue Baguetteform tmrc_emoticons.) ausprobiert mit Ihrem Rezept. Habe 3 Brote gemacht u. da ich leider nur 40 g Walnüsse hatte, den Rest mit Sonnenblumenkerne aufgefüllt. Da es 3 Brote waren dachte ich, ich kürze die Backzeit um 10 min.,  was ein kleiner Fehler war. Die Brote wurden etwas speckig. Nächstes mal kürze ich die Backzeit nur um 5 min. Trotz des ersten nicht ganz gelungenen Versuchs haben sie uns heute Abend sehr gut geschmeckt. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit der Hefe ist egal,

    Verfasst von blueangel98 am 2. Februar 2012 - 09:08.

    Das mit der Hefe ist egal, wie es einem lieber ist. Ich habe beides ausprobiert, und mit den Ergebnissen zufrieden gewesen.

    Praktisch wenn nur die hälfte des Teigs gewünscht wird, wäre dann aber die Frischehefe..

    Liebe Grüße Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ist das frische Hefe

    Verfasst von maschenka am 31. Januar 2012 - 19:45.

    Hallo!

    Ist das frische Hefe oder Trockenhefe? Oder ist das egal?

    Sonnige Grüße

    maschenka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also dieses Baguette ist

    Verfasst von simmi14 am 13. November 2011 - 12:05.

    Also dieses Baguette ist wirklich genial. Meine ganze Familie hat es mit Genuß verschlungen. Mein Mann sagte dazu: "Sieht gut aus und schmeckt gut!" Allerdings hatte ich nicht mehr genug Dinkelmehl, so dass ich mit Volkornmehl aufgefüllt habe. Schmeckt super!

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können