3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Kartoffelbrot

Teig

  • 300 Gramm gekochte Kartoffeln
  • 240 Gramm Wasser
  • 20 Gramm Hefe
  • 1 Teelöffel Zucker/Honig
  • 600 Gramm Dinkelmehl Typ 630
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 6
    21h 0min
    Zubereitung 20h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

  1. Die gekochten und abgekühlten Kartoffeln vierteln und in den Mixtopf geschlossenMixtopf geben. 10 Sekunden/Stufe 6. Evtl. nach unten schieben. Das Wasser, den Zucker und die Hefe dazugeben und 2 Minuten/ 37° / Stufe 2.
    Anschließend das Mehl und das Salz dazugeben und 4 Minuten/Teigknetstufe.
    Den Teig für ca. 1 Stunde in einer geölten, abgedeckten Schüssel gehen lassen.
    Auf einer Backunterlage den Teig ca. 10-mal falten und dann in den kalten Römertopf/Ultra o.ä. legen. Mit Wasser besprühen, mehlen und einschneiden. Den Deckel aufsetzen.
    In den kalten Ofen stellen und auf 230° Ober-Unterhitze für ca. 50 Minuten backen.
    Anschließend das Brot aus dem Römertopf holen und nochmals für 5-10 Minuten so in den Ofen legen, je nach gewünschter Knusprigkeit.
    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Man kann das Brot auch gut mit Weizenmehl Typ 1050 machen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das beste Brot, das ich jemals gemacht und...

    Verfasst von Jogamona am 13. Juni 2024 - 10:58.

    Das beste Brot, das ich jemals gemacht und gegessen habe! 👏🏻🤩👏🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Ich nehme gleich die 1,5 fache Menge...

    Verfasst von Sweettreats am 31. Dezember 2021 - 16:14.

    Mega lecker! Ich nehme gleich die 1,5 fache Menge - mit 10 g frischer Hefe, 1 gehäuften Teelöffel Salz, 1 Schuss weißem Balsamico Essig und Dinkelmehl. Das Ganze über Nacht bei Zimmertemperatur gehen lassen und am nächsten Morgen ein großes Blech frische Brötchen backen, die Reste lassen sich auch super einfrieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von SteffiHabbe am 18. Juli 2018 - 12:50.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker !!!!

    Verfasst von Tina69 am 9. Juli 2018 - 18:25.

    sehr lecker !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken,sehr saftig und echt lecker, habe...

    Verfasst von Gartentiger am 8. Juli 2018 - 20:59.

    Heute gebacken,sehr saftig und echt lecker, habe Pellkartoffeln von gestern verarbeitet. Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werde ich auch nach backen.

    Verfasst von Anja Martin am 21. Juni 2018 - 05:59.

    werde ich auch nach backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich verstehe nicht, wer hier ständig neue Rezepte...

    Verfasst von viktoschka am 20. Juni 2018 - 20:31.

    Ich verstehe nicht, wer hier ständig neue Rezepte mit einem Stern bewertet. Wer nicht ausprobiert hat, der darf auch nicht bewerten.
    Wir finden das Brot auf jeden Fall sehr leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können