3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g gekochte Kartoffeln
  • 350 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 11/2 TL Salz
  • 600 g Mehl
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln in den Closed lid geben und 7 Sek./Stufe 4 zerkleinern.


    Wasser, Hefe und Salz dazugeben und 3 Min. /37° / Stufe 2 erhitzen


    Mehl dazugeben, 4 Sek./Stufe 4 unterrühren , dann 2 Min./ Teigstufe kneten


    2 x Backpapier ( nass machen, gut ausdrücken, ausbreiten ) Teig in zwei Teilen auf jeweils ein Backpapier geben. Das Backpapier mit den 4 Ecken verzwirbeln.So hat man 2 Säckchen die ca. 20 Min. bei Raumtemperatur  oder bei 50° im Backofen gehen können, danach 35 Min. bei 200°  backen.Vor und nach dem Backen mit einer Sprühpistole mit Wasser besprühen. Gibt eine schöne Kruste tmrc_emoticons.)


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bislang habe ich immer

    Verfasst von d-stahl12 am 29. April 2016 - 08:20.

    Bislang habe ich immer Rezepte mit rohen Kartoffeln ausprobiert.  Ihr Rezept ist jetzt mein Favorit.

    Super locker, super saftig, einfach spitze.

    Vielen Dank!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es heute gemacht,

    Verfasst von sanneK. am 27. April 2016 - 23:40.

    Ich habe es heute gemacht, meines sieht genauso aus wie auf dem Foto. Es schmeckt super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir war das Brot zu wenig

    Verfasst von Jule Laura am 7. Dezember 2015 - 22:27.

    Mir war das Brot zu wenig kartoffelig. Ich hatte bei allen den guten Kommentaren echt mehr erwartet und auch die Verarbeitung war wie beschrieben schwierig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und frisch. Habe

    Verfasst von nutella2 am 6. November 2015 - 14:15.

    Sehr lecker und frisch. Habe die ganze Masse in der Kastenform gebacken. Es ist schön aufgegangen und sieht aus wie ein Toastbrot tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • "Hoffnung", wie hast du das

    Verfasst von zimtsternle am 16. Oktober 2015 - 18:57.

    "Hoffnung", wie hast du das Brot in die Form wie auf deinem Foto bekommen?

    ... Ich tanze auch im Regen ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot heute auch

    Verfasst von zimtsternle am 16. Oktober 2015 - 18:53.

    Ich habe das Brot heute auch ausprobiert. Mir ging es ebenso, der Teig sah super aus,  aber das Brot wurde ziemlich flach tmrc_emoticons.~. Muss es denn in einer Form gebacken werden? Weiß das jemand? Auf Grund der Beschreibung dachte ich im Papier. Aber das ging dann ganz schlecht weg...wird gleich mal verkostet. Riechen tuts schon mal gut.

    ... Ich tanze auch im Regen ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohoho dachte ich, ob das was

    Verfasst von JaLue am 3. Oktober 2015 - 13:37.

    Ohoho dachte ich, ob das was wird??? Aber was soll ich sagen? Das Beste Brot seit langem!  Ich habe die Kartoffeln frisch gekocht und heiß in den Mixtopf gegeben. Auf der Heizung gehen lassen und das Brot in eine mit Butter ausgefettete und mit Sonnenblumenkernen ausgestreute Kastenform im nicht vorgeheizten Backofen gebacken. Als 200 grad erreicht waren, eine halbe Stunde gebacken. Wir drei waren begeistert. Dafür gebe ich gerne 5 Sterne!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super,   Habe

    Verfasst von maed am 7. September 2015 - 20:56.

    Geschmacklich super,

     

    Habe das Brot mit 300 g Roggenmehl und 300g Weizenmehl gemacht und noch ein bissl Brotgewürz dazu.

    Schnell zubereitet und schnell gebacken. Leidr hat sich bei mir das Backpapier auch nicht gelöst. Werde es beimnächsten Mal in der Backform probieren, vielleicht  "läuft" es dann nicht so weg.

    Was den Geschmack angeht, vergebe ich volle 5 Sterne! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 

    Verfasst von sauvant am 26. Juli 2015 - 21:55.

    Super lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Ich habe heute das

    Verfasst von NaDineTM31 am 26. April 2015 - 17:14.

    Hallo. Ich habe heute das Kartoffelbrot gebacken. Es ist sehr lecker. Hättest du einen Tipp für mich, wie das Brot etwas mehr hoch geht? Es ist doch etwas sehr flach geworden. Aber für den Geschmack gibt es volle 5 Sterne. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eines meiner ersten Rezepte

    Verfasst von Ricolino87 am 12. April 2015 - 15:30.

    Eines meiner ersten Rezepte mit dem Closed lid. Super, wenn man noch Reste vom Vortag hat. Bleibt lange saftig und lecker. Auch getoastet sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Rezept schon

    Verfasst von hexe1611 am 8. März 2015 - 11:26.

    Super tolles Rezept schon drei mal gemacht in dieser Woche tmrc_emoticons.) mit halb roggenmehl schmeckt es uns noch besser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Brot ist sehr lecker.

    Verfasst von Wasserfrau45 am 9. Februar 2015 - 16:48.

    Hallo,

    Brot ist sehr lecker. Leider bekomme ich das Backpapier nicht ab. Was habe ich falsch gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe das brot schon 2 x

    Verfasst von kasekuchen 2013 am 1. Januar 2015 - 17:35.

    habe das brot schon 2 x gemacht, das 1. mal mit gekochten kartoffeln

    ist super geworden

    das 2. mal mit rohen kartoffeln, das ist nicht empfehlenswert,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und super

    Verfasst von Anto01 am 22. August 2014 - 12:00.

    Super lecker und super einfach. Schöne Rezeptidee tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon lange habe ich Dein

    Verfasst von Schneggel am 21. Juni 2014 - 14:13.

    Schon lange habe ich Dein Rezept in meiner Sammlung gespeichert, jetzt endlich habe ich gebacken. Was soll ich sagen, ich finde es super, absolut lecker.

    Habe versuchsweise 100 g Dinkelmehl genommen, hat super geklappt.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept.

    Viele Grüße vonna Schneggel Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept.  Super einfach

    Verfasst von MagicFly am 20. Mai 2014 - 21:54.

    Tolles Rezept.  Super einfach und lecker  tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Kartoffelbrot seit

    Verfasst von elbavarden am 8. Mai 2014 - 15:43.

    Das beste Kartoffelbrot seit langem, habe schon mehrere Rezepte mit Kartoffeln ausprobiert, die leider alle unseren Geschmack nicht getroffen haben.

    Dieses ist Weltklasse... natürlich  5 Sterne

    Elbavarden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch ich habe dein Brot

    Verfasst von Schülie am 25. Februar 2014 - 16:40.

    Auch ich habe dein Brot getestet. Es schmeckt sehr lecker, danke! Ich habe noch Chilli-Flocken mit rein, ist gelungen Big Smile

    LG Schülie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute das

    Verfasst von Nerka am 14. Februar 2013 - 22:04.

    Hallo, ich habe heute das Rezept ausprobiert, super einfach und sehr sehr lecker. Das Brot ist sehr luftig und leider schon weg obwohl ich es für das Versper für morgen früh gebacken habe. Wird bald wieder gebacken. Vielen Dank für das einfache und tolle Rezept. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hannover! geniales Brot

    Verfasst von blackperla am 21. Januar 2013 - 08:53.

    Hallo Hannover!

    geniales Brot ! Einfach nur lecker! !10000 Sterne :0))

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine KartoffelbroteHabe

    Verfasst von hoffnung am 25. April 2012 - 14:14.

    [[wysiwyg_imageupload:1383:]]Habe heute morgen diese Brote gebacken und bin sehr begeistert. Sie haben eine sehr schöne Brotlaibform und ...., ich konnte nicht wiederstehen und hab mir gerade mal ein schönes Ende abgeschnitten um es zu probieren.

    Wirklich sehr sehr lecker! Ich werde es wieder backen und man kann mit Sicherheit auch interssante Füllungen dem Teig beigeben.

    Von mir volle Punktezahl und vielen Dank für das leckere Rezept!

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eher ein Fladen...

    Verfasst von daki0005 am 19. August 2011 - 00:29.

    habe die Brote soeben aus dem Ofen genommen und bin ein wenig enttäuscht: es sind 2 flache Fladen geworden. Schmecken zwar lecker, aber als Brot kann man das nicht bezeichnen...

    Hat jemand eine Idee, was ich verkehrt gemacht habe?

    Grüße

    daki0005

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der lokale Bäcker...

    Verfasst von Cupcake73 am 7. Juni 2011 - 11:13.

    der lokale Bäcker hatte mal ein Bratkartoffel-Brot im Angebot, was super saftig war - daher kam die Idee - hat gut geklappt und war sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   das liest sich ja

    Verfasst von Hannover am 7. Juni 2011 - 10:52.

    Cooking 1  das liest sich ja interessant - wie kommt man denn auf so eine Variante? Macht neugierig , werde ich ausprobieren ! Vielen Dank tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kleiner Nachtrag

    Verfasst von Cupcake73 am 7. Juni 2011 - 10:46.

    Wir haben das Brot nun schon div. male gebacken, und es ist immer wieder ein Genuss!

    Beim letzten mal habe ich das Rezept etwas abgewandelt: statt zu Beginn die Kartoffeln mit dazu zu geben, habe ich kurz vor Ende des Rührvorganges ca. 300 g kross gebratene Bratkartoffeln mit Speck dazu gegeben - das war auch sehr, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach spitze!!

    Verfasst von ahumpf am 7. Juni 2011 - 10:40.

    Total locker und feucht und total lecker! Ganz nach meinem Geschmack. Habe glaub noch nie soviele Brotscheiben hintereinander gefuttert! tmrc_emoticons.;) Muss man nun auch nicht mehr beim Bäcker kaufen... Wann war ich eigentlich das letzte Mal beim Bäcker *grübel* 5* von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Köchin68 am 29. März 2011 - 09:54.

    Hab´s gestern ausprobiert. Mit 150 Gramm Roggenmehl 1050 und den Rest Weizenmehl 1050. Die Kartoffeln hab ich in der Mikrowelle gekocht (8 Minuten im Gefrierbeutel)

    Lecker! Schmeck wie vom Bäcker, leider kann ich euch nicht sagen wies nach ein oder zwei Tagen schmeckt, weil wir alles aufgegessen haben. Den Rest hat mein Sohn heut zur Arbeit mitgenommen. 5 Sterne von uns.

    Liebe Grüße, Jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept! Backe es

    Verfasst von Kersten am 26. März 2011 - 22:26.

    Ein super Rezept! Backe es immer in einer großen Kastenform. Gelingt immer!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo hannover super tolles

    Verfasst von die-blondy am 16. August 2010 - 21:53.

    hallo hannover super tolles rezept. alle sind begeistert.vielen dank

    die-blondy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hannover, ich kann mich

    Verfasst von PauLina08 am 24. Januar 2010 - 16:16.

    Hallo Hannover,


    ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen. Ich habe das Brot auch schon ausprobiert - super um übrig gebliebene Kartoffeln zu verarbeiten - und es schmeckt wirklich sehr lecker - besser als von unserem Bäcker!!! Und es hält sich zudem lange frisch.


    LG Ramona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!!!

    Verfasst von Siebenschläfer am 24. Januar 2010 - 12:26.

    Hallo Hannover,


    vielen Dank für dieses tolle Rezept!!! Habe es eben aus dem Ofen geholt und schon probiert... einfach nur lecker! Weil es so toll geworden ist, habe ich es auch fotografiert; versuche mal das Bild einzustellen; sollte es nicht klappen, kannst Du mich ja mal privat anmailen. Dann schicke ich Dir dasBild!


    Danke, Siebenschläfer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Heute morgen gelesen ,heute

    Verfasst von suleanda am 16. November 2009 - 19:29.

     Heute morgen gelesen ,heute mittag gebacken und alle sind begeistert.


    Super Rezept !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kartoffelbrot

    Verfasst von Birgit57 am 6. November 2009 - 18:01.

    tmrc_emoticons.)


    Das Kartoffelbrot habe ich gestern ausprobiert, hatte vom Vortag noch Salzkartoffeln übrig.


    Es ist wirklich sehr lecker und gut gelungen.


    Ich habe das Backpapier nass gemacht und in eine Backform gegeben, den ganzen Teig hinein und auch genau 35 Minuten gebacken.


    Einfach genial !!!


    Gruß


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker!

    Verfasst von lissi281 am 21. Oktober 2009 - 14:34.

    Seeehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kartoffelsorte

    Verfasst von Hannover am 22. September 2009 - 01:53.

    Hallo Chili Lady,


    ich habe mir abgewöhnt verschiedene Sorten zu kaufen. Ich nehme immer vorwiegend festkochende vom Bauern meines Vertrauens tmrc_emoticons.;) . Gut gekocht sind sie auch wunderbar für Kartoffelbrei oder wie hier, sie werden eh gemixt, auch für das Brot. Gutes Gelingen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kartoffelsorte

    Verfasst von Chili-Lady am 21. September 2009 - 16:58.

    Hallo Hannover


    Kannst Du mir sagen, welche Kartoffelsorte Du nimmst? Mehlige oder festkochende?


    Herzlichen Dank tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den Hinweis -

    Verfasst von Hannover am 18. September 2009 - 02:19.

    Vielen Dank für den Hinweis - habe es schon ausgebessert. Wird natürlich schöner wenn es gehen kann. Bei dem Brot reicht die Aufwärmphase des Ofens zum Gehenlassen glaube ich nicht.


    Gruß Hannover

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mabeni, eine leicht

    Verfasst von Hannover am 18. September 2009 - 02:16.

    Hallo Mabeni,


    eine leicht bräunliche Kruste sollte es schon haben - Unterschiedliche Ergebnisse liegen meißt an den Öfen. Vielleicht brauchst du 5 Min. länger.......?


    Gruß Hannover

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vorheizen

    Verfasst von Jule am 17. September 2009 - 22:15.

    Das Brot ist im Ofen ohne vorheizen. Den Teig habe ich auch nicht gehen lassen. War das richtig? Danke für den Tip mit dem Backpapier. Werde ich jetzt auch im Varoma benutzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So nun habe ich das Brot

    Verfasst von Beate Carola am 17. September 2009 - 21:56.

    So nun habe ich das Brot gebacken, und musste feststellen dass es ziemlich hell ist, ist das normal?


    Wenn es abgekühlt ist werde ich mal testen und schreiben ab es geschmeckt hat.


     


    Grüsse aus Offenburg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jule, ein nasses

    Verfasst von Hannover am 17. September 2009 - 02:28.

    Hallo Jule,


    ein nasses Backpapier wird weich wie ein Seidentuch und reißt nicht so schnell ein.(Braunes eignet sich besser als weißes)Probier es einfach aus...........es passt sich prima der Form an.Hier beim "Zwirbelbrot oder  z. B. zum Auslegen in einer Kastenform / in unserem Varoma- Einlegeboden beim Dampfgaren .


    Gutes Gelingen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum Backpapier naß

    Verfasst von Jule am 17. September 2009 - 00:41.

    Hallo Hannover,


    das Rezept hört sich gut an. Nur verstehe ich nicht warum Du das Backpapier naß machst.


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können