3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kastenweißbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

für Teig

  • 750 g Mehl, 405
  • 130 g Joghurt
  • 300 g Milch
  • 30 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 100 g Butter / Margarine, weich
5

Zubereitung

    des Teiges
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben. 3 Min./StufeDough mode kneten. In eine Schüssel umfüllen und ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Teig lang formen und in eine gefettete 30 cm Kastenform geben. Nochmals für ca. 30 - 45 Min. gehen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 190° ca. 35 - 45 Min. backen.

    Aus der Form auf ein Gitter stürzen, Klopfprobe machen. Wenn das Brot noch nicht hohl klingt, dann nochmals 5 - 10 Min. weiter backen. Danach auf einem Gitter auskühlen lassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mhmmmmm. Richtig lecker!!

    Verfasst von dbrumann am 30. September 2015 - 17:38.

    Mhmmmmm. Richtig lecker!! Hatte keine frische Hefe da und hab daher zwei Tütchen Trockenhefe verwendet. 

    Wird es hier definitiv öfters geben!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Maxismutti, gestern

    Verfasst von Cockie65 am 18. Mai 2015 - 21:55.

    Hallo Maxismutti, gestern dein Video geschaut, heute schon gebacken. Schmeckt richtig lecker. Muß auch nochmal hier schnell dein Blutorangengelee loben. Passt richtig gut zusammen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Maxismutti, gestern

    Verfasst von Cockie65 am 18. Mai 2015 - 21:55.

    Hallo Maxismutti, gestern dein Video geschaut, heute schon gebacken. Schmeckt richtig lecker. Muß auch nochmal hier schnell dein Blutorangengelee loben. Passt richtig gut zusammen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Maxismutti Danke für

    Verfasst von Renia63 am 17. Mai 2015 - 21:47.

    Hallo Maxismutti

    Danke für das tolle Rezept!

    Wird sofort ausprobiert....und weiss jetzt schon das es super ist,

    wie alle deine Rezepte...deshalb auch wohlverdiente 5 Sterne

    Mach weiter so !

    LG  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich ganz arg, daß

    Verfasst von Maxismutti am 24. April 2015 - 21:57.

    Das freut mich ganz arg, daß ich dir mit meinen Video´s helfen durfte.

    Bei Fragen einfach her damit. Werd versuchen dir weiter zu helfen.

    Und Kuchen sind ebenfalls super easy im Thermi. Vor allem der Rührkuchen -> wird einfach super!!

     

    LG Maxismutti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Maxismutti, Lob wem Lob

    Verfasst von Büchereimaus am 24. April 2015 - 16:55.

    Liebe Maxismutti,

    Lob wem Lob gebührt.

    Durch Dich und Deine Filme habe ich viel über Brot, dessen Herstellung im Thermi und Weiterverarbeitung erfahren.

    Ich backe seit dem viel lieber und andere Rezepte klappen nun auch viel besser.

    So langsam wird es Zeit, dass ich mich nun auch an Kuchen traue.

    Cooking 7

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • *ganzrotwerdvorfreude* Vielen

    Verfasst von Maxismutti am 24. April 2015 - 16:40.

    Love *ganzrotwerdvorfreude*

    Vielen lieben Dank für so ein riesiges Kompliment. 

    LG Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept sofort gespeichert.

    Verfasst von Büchereimaus am 24. April 2015 - 09:23.

    Rezept sofort gespeichert. Passt sicher. Wie alle Brotrezepte von Maxismutti. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können