3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

knusprige schwäbische Seelen


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Vorteig

  • 1 Gramm Hefe
  • 150 Gramm Wasser
  • 150 Gramm Weizenmehl Type 550

Teig

  • 250 Gramm Wasser
  • 300 Gramm Bier, dunkles, kaltes Bier
  • 20 Gramm Hefe
  • 800 Gramm Mehl Type 550
  • 50 Gramm Roggenmehl
  • 20 Gramm Salz
  • 1 Päckchen Sauerteig
  • 6
    28h 25min
    Zubereitung 28h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorteig
  1. Alle Zutaten zusammenrühren und über Nacht zugedeckt im Kühlschrank gehen lassen.
  2. Teig
  3. Wasser, Bier, Hefe, Mehl, Salz, Sauerteig und Vorteig in den Mixtopf geben und 20 Min./Dough mode kneten.
  4. Teig in eine geölte Auflaufform oder ein Backblech geben.
  5. 4 Stunden zugedeckt gehen lassen.
  6. Backofen auf 240°C vorheizen. Den Teig auf die leicht mit Wasser befeuchtete Arbeitsfläche stürzen. Mit den Händen die großen Luftblasen leicht ausklopfen. Mit dem Spatel die typischen Seelen ausbrechen. Mit Wasser besprühen und mit groben Salz und Kümmel bestreuen.
  7. Das Blech in den vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) setzen und eine Tasse Wasser auf den Backofenboden schütten. Die Ofentür schnell schließen. (Vorsicht, man kann sich am Wasserdampf verletzen). 25 Minuten knusprig backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Vorbereitung muss man zeitlich planen. Der Aufwand lohnt sich aber auf jeden Fall. Sie schmecken himmlisch. Ich friere die Seelen ein und sie schmecken aufgetaut immer noch genauso gut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Backst du bei Umluft, oder Ober-und Unterhitze?

    Verfasst von Thermafan am 18. November 2019 - 18:31.

    Backst du bei Umluft, oder Ober-und Unterhitze?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LEBEN1:...

    Verfasst von Carrie99 am 13. November 2019 - 16:10.

    LEBEN1:

    Hallo Chris,

    nein, ich lass den Thermie 20 Min. kneten. Ich stell ihn aber immer auf den Boden, da kann er in Ruhe arbeiten Smile Das Rezept habe ich für eine "normale" Küchenmaschine bekommen und auf den Thermomix umgeschrieben. Die Zeiten hab ich einfach übernommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Carrie99,...

    Verfasst von LEBEN1 am 13. November 2019 - 08:05.

    Hallo Carrie99,

    hört sich gut an. Aber 20 min. kneten kann fast nicht sein mit dem TM, da der Teig dann viel zu warm wird. Du meinst sicher 2 min.?

    Grüßle


    Chris


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können