3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knusprige Vollkornbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

11 Stück

für den Teig

  • 230 g Dinkel oder 6 Korn (Körner)
  • 320 g Mehl 550, Diamant Mehl Das Backstarke!!
  • 310 g Wasser, lauwarm
  • 40 g Sonnenblumenöl
  • 2 TL Salz
  • 1,5 Pck. Hefe 40g
  • 1 Prise Zucker

Belag

  • gemischte Körner (Sonnenblume, Leinsamen, Sesam)
5

Zubereitung

  1. Die Körner in den Mixtopf Closed lidgeben und 1:30 Min./Stufe 10 mahlen. Restliche Zutaten hinzufügen und 3-4 Min.Dough modekneten. Teig aus den MixtopfClosed lid nehmen und in ca. 12 gleich große Stücke teilen. (ca. 85 gr.)

    Die Teilchen falten und rollen, mit Wasser besprühen und in einer Körnermischung (Mohn, Haferflocken etc.) wälzen.

    Die Rohlinge auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen.

    Im Backofen bei (50 Grad) 15 Min. gehen lassen.

    Danach hochheizen auf 200 Grad und 20 - 25 Min. (Goldbraun) backen. Zwischendurch 2-3 mal mit Wasser besprühen (Brötchen werden knuspriger)

    Die Oberfläche muss etwas hart sein, dann die Brötchen herausnehmen und in ein Brotkorb legen, darauf achten, dass die Brötchen nicht schwitzen, sonst werden sie weich. Am besten auf ein Tuch legen oder Gitter damit dieHitze sich nicht staut.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lege die Brötchen in den Brotkorb und stelle diesen auf eine Unterlage wo die Luft gut zirkulieren kann.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Brötchen sind super. Leider sind bei mir nur...

    Verfasst von Naomie2 am 3. Oktober 2017 - 10:13.

    Die Brötchen sind super. Leider sind bei mir nur noch die Kommentare angezeigt und keine Rezeptbeschreibungen mehr. Kann mir jemand weiterhelfen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Und schnell gemacht.

    Verfasst von Nicki_1985 am 30. Oktober 2016 - 09:19.

    Sehr sehr lecker! Und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gebacken und sie riechen schon super!! Hab...

    Verfasst von Nicki_1985 am 1. Oktober 2016 - 06:51.

    Gerade gebacken und sie riechen schon super!! Hab nur eine Hefe verwendet laut den Kommentaren. Und hab sie auch gefaltet und geschliffen, zum ersten Mal und es hat super geklappt. Jetzt bin ich auf den Geschmack gespannt. Werde noch mal berichten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker - herzlichen

    Verfasst von longnose am 4. Juni 2016 - 19:47.

    Sehr sehr lecker - herzlichen Dank für das pfiffige Rezept ! Auch sm nächsten Tag oder nach dem Auftauen sind sie noch weich und gut.

    Nach mehrmaligem Nachbacken nehme ich nur einen Würfel Hefe, damit behalten die Brötchen bei mir besser ihre Form. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... Kommen an die

    Verfasst von Schaafmama86 am 15. Mai 2016 - 22:56.

    Sehr lecker...

    Kommen an die Brötchen vom Bäcker ran!!!

    Probiert es aus.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liiiebe diese Brötchen 

    Verfasst von noahnolen am 11. März 2016 - 13:34.

    Ich liiiebe diese Brötchen  Love !! Zum 1. Mal sind meine Brötchen innen richtig locker, außen knusprig und richtig schön hoch aufgegangen und auch so geblieben. ! Habe zum 1. Mal den Teig gefaltet und Brötchen geschliffen. Ging kinderleicht (hatte es zufällig wenige Tage vorher auf YouTube gesehen). Habe komplett Dinkelmehl ( Körner und das 1050er) und nur 1 Hefewürfel genommen. Diese Brötchen wird es noch ganz oft geben. Auch meine Kinder und mein Mann waren ganz begeistert!!  tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für das super leckere und noch dazu schnelle Rezept. Hatte schon ewig nach so einem gesucht!

     Liebe Grüße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Die Brötchen schmecken gut

    Verfasst von Mamili02 am 16. Januar 2016 - 11:08.

     Die Brötchen schmecken gut sind schnell und einfach gemacht!

    Mir persönlich waren sie zu weich , obwohl ich sie lang genug gebacke habe![[wysiwyg_imageupload:21402:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • waren echt gut, das nächste

    Verfasst von melitausche am 26. Oktober 2014 - 11:01.

    waren echt gut, das nächste mal tu ich weniger hefe rein, und dafür brötchenbackmittel, war mir etwas zu hefig...

    achja, ich hab nur ca 100 gr normales mehl rein, hat gepasst..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen heute das erste

    Verfasst von Sverige am 24. September 2014 - 00:29.

    Die Brötchen heute das erste Mal gebacken. Das mit dem Falten und Schleifen habe ich auch das erste Mal gemacht, habe es bei Youtube im Video"erlernt". Die Brötchen sind richtig super geworden. Dick und knusprig. Hab noch 1 TL Backmalz, das ich vor ein paar Tagen selbst hergestellt habe, dazu gegeben.

    Sehr lecker !!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also die Rohlinge

    Verfasst von Kirschenfunk am 7. September 2014 - 19:02.

    Hallo, also die Rohlinge sollten 15 min. gehen, ich schalte den Backofen auf 50 grad wenn ich anfange zu backen. Wenn ich sie zum gehen reinschiebe mache ich den Ofen aus. 

    Nach 15 min. hochheizen meine ich, dass der Ofen nach 15 min. gehen der Brötchen auf 200-210 grad hochgeheizt wird. 

    Ich hoffe dass es für dich jetzt verständlicher ist. 

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wie ist das mit dem

    Verfasst von kagro am 6. September 2014 - 20:45.

    Hallo, wie ist das mit dem hochheizen gemeint, bleiben die Brötchen in der Zeit im Herd, mit Umluft und ab wann gilt dann die Backzeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super knusprig und  sehr

    Verfasst von bkle am 20. Juli 2014 - 21:39.

    Super knusprig und  sehr lecker. Werden morgen wieder gebacken. Besser als vom Bäcker.  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell zubereitet und

    Verfasst von kewe am 1. Mai 2014 - 14:22.

    Super schnell zubereitet und sehr lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uups. Natürlich 5 Sterne

    Verfasst von 10RM09 am 25. April 2014 - 13:35.

    Uups. Natürlich 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab die Brötchen nur

    Verfasst von 10RM09 am 25. April 2014 - 13:34.

    Hallo,

    hab die Brötchen nur mit Dinkelmehl gebacken. Wunderbar. Sind einfach,schnell zu machen und zudem sehr lecker. Hab gleich Vorrat eingefroren. Danke für´s Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind super

    Verfasst von malo282 am 12. April 2014 - 20:09.

    Die Brötchen sind super lecker. Habe sie schon mehrfach gebacken. Danke für die Erläuterung mit dem Falten. Nun sind sie nicht mehr so flach. tmrc_emoticons.)

    Nehme aber nur 1 Würfel Hefe. Gehen trotzdem super auf!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juhu! Jetzt hat's geklappt!!!

    Verfasst von Schnuffelguste am 4. Februar 2014 - 17:51.

    Juhu!

    Jetzt hat's geklappt!!! - Vielen Dank für den Tip! tmrc_emoticons.;)

    Grüße von der Schnuffelguste

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Brötchen sollten

    Verfasst von Kirschenfunk am 1. Februar 2014 - 10:43.

    Hallo, die Brötchen sollten mehrfach gefaltet erden bevor  sie in den Ofen geschoben werden. Du nimmst die Teigstücke drückst sie etwas platt und dann faltest oder rollst sie auf, dann drehst du sie im Uhrzeigersinn weiter und machst das gleiche außer sie platt drücken. Mach das ca 4 mal dann werden die Brötchen nicht platt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept jetzt schon

    Verfasst von Schnuffelguste am 30. Januar 2014 - 17:41.

    Habe das Rezept jetzt schon mehrfach ausprobiert.

    Geschmacklich sind die Brötchen sehr lecker - sagt auch der Rest meiner Family.  Leider werden es aber eher Fladen als richtige Brötchen.  tmrc_emoticons.(  Habe mich genau ans Rezept gehalten und auch zwischen "Gehen" und "Backen" den Ofen nicht geöffnet, damit es keinen "Zug" gibt.

    Vielleicht hat ja noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen?

    Da die Form das einzige Manko ist, werde ich fleißig weiterprobieren, bis ich's hinbekomme - und dann 5 Sterne verteilen.

    Grüße von der Schnuffelguste

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seit dem ich dieses Rp

    Verfasst von belara83 am 20. Dezember 2013 - 22:35.

    Seit dem ich dieses Rp gefunden habe muss ich Sonntag morgens nicht mehr zum Bäcker.  tmrc_emoticons.)

    Super lecker und noch dazu so schnell und einfach!

    Vielen Dank für das tolle Rp.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an und wird

    Verfasst von zappe63 am 22. Oktober 2013 - 21:46.

    Hört sich gut an und wird morgen sofort ausprobiert.  Freue mich schon auf das Ergebnis!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute früh bei uns zum

    Verfasst von YogaEngel am 3. Oktober 2013 - 12:07.

    Gab es heute früh bei uns zum Frühstück. Hat alles ganz prima geklappt inkl. der Mengenangaben. 

    Wir haben reines Dinkelvollkornmehl genommen anstatt 550 Mehl, dafür dann noch 10 Gramm Wasser mehr. 

    Danke für das Rezept! Wird es bei uns wieder geben!

    Simply vegan!


    Om Shāntih!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Die wird es

    Verfasst von DesireeR am 16. September 2013 - 16:09.

    Super lecker tmrc_emoticons.)

    Die wird es jetzt öfters bei mir und meinem Freund geben.

    Von mir 5 Sterne

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich nehme 1,5 Päckchen Hefe.

    Verfasst von Kirschenfunk am 10. September 2013 - 18:45.

    Ich nehme 1,5 Päckchen Hefe. 60 gr. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Freund und ich haben

    Verfasst von Perfect taste ♥ am 8. September 2013 - 21:34.

    Mein Freund und ich haben heute morgen zum Frühstück die Brötchen gebacken und alle sind restlos begeistert. 

    Der Teig ging super auf und es kamen genau 12 Brötchen raus. Wir haben die Brötchen in einer Mischung aus

    Sesam,  Leinsamen und Sonnenblumenkerne gewälzt. 5 Sterne, volle Punktzahl. 

    Lecker lecker lecker tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das klingt total

    Verfasst von Andy-Kind am 6. September 2013 - 00:24.

    Hallo, das klingt total einfach und lecker, aber wieviel Hefe nimmstvdu denn? 1 Päckchen hat doch ca. 40 Gramm. 

    Danke für eine kurze Info. Lg Andy-Kind

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können