3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Krustenbrot Sauerteigbrot glutenfrei


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Für den Ultra mit 3,5 l

  • 300 g Mehlmix B - helles Brot von Schär
  • 350 g Mehlmix C für dunkles Brot von Schär
  • optional: 2 TL -geh.- Brotkräuter/-gewürz
  • 2 Teelöffel Salz - gestrichen -
  • 1 Päckchen Quinoa-Sauerteig-Extrakt von BioVegan ALTERNATIV: 35g Trockensauerteig auf Reisbasis von Hammermühle
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • etwas Zucker
  • 650 g Wasser - im Wasserkocher auf ca 50 ° C erhitzt...bei Verwendung des Hammermühle Sauerteigs bitte auf 675g erhöhen
  • 15 g Zuckerrüben-Sirup ~ besser ist Honig
  • 15 Gramm Apfelessig
  • 20 g Distelöl

Optional

  • gf Hafer- oder Buchweizen-Flocken, Sesam, Mohn etc. zum Bestreuen
  • 6
    1h 25min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    BTM finden Sie in der Rezeptwelt - ein Rezept von Pinos Mami
  1. Mehle einwiegen, Salz, Sauerteig-Extrakt (alternativ - und m.E. besser - der Trockensauerteig von Hammermühle) und - optional - Brotgewürz zugeben und alles mit dem Spatel etwas von Hand verrühren ......Sie können aber auch kurz den Deckel mit MB aufsetzen und 30 sec/Counter-clockwise operation/ Stufe 4 vermischen lassen....

    Eine kleine Kuhle ins Mehl drücken, Hefe hineingeben, ein kleines bisschen Zucker hinzu und langsam das im Wasserkocher erhitzte Wasser einwiegen. 10 min stehen lassen.

    Zuckerrübensirup oder Honig zugeben und

    4 min / Dough mode verarbeiten,jedoch nach 30 sec. stoppen, erst einmal Apfelessig zuwiegen und wieder einschalten, dann nach weiteren 30 sec. noch das Distelöl zuwiegen!
  2. Ausreichend große Kunststoff-Schüssel und den dazugehörigen Deckel (z.B. Maximilian von T****r) mit glutenfreiem BTM bepinseln und bereit stellen
  3. Ofen auf 50° C vorheizen.

    Den Teig in die bereitgestellte Schüssel füllen .... klebt etwas.... Deckel aufsetzen und für

    1 1/2 Stunden in den vorgeheizten Ofen stellen und gehen lassen.

    Schalten Sie den Ofen jedoch aus, sobald das Brot darin steht und klemmen Sie entweder das Geschirrtuch oder einen schmalen Kochlöffel in die Tür.
  4. Flexible Backunterlage (z.B. IKEA)
  5. Bepinseln Sie die Unterlage mit der glutenfreien Variante des BTM
  6. Ofen vorheizen: Ober-/Unterhitze auf 220° C
  7. Stürzen Sie den Teig ---das geht super gut, nachdem die Schüssel vorher mit dem gf BTM ausgepinselt wurde ----- auf die Backunterlage und kneten ihn Mithilfe derselben.

    Das geht durch die Vorbehandlung sehr gut: Ca. 10 Mal Immer über Eck den Teig mit der Backunterlage übereinanderschlagen.

    Diese Teig-Bearbeitung können Sie bei YouTube bei Steffi Grauer "Kochtrotz" anschauen.
  8. Zum Schluss mit dem Spatel den Teig in zwei Teile teilen ...so lässt sich das Brot super teilen....., die Hände etwas mit dem BTM bestreichen und die Teile zu zwei Laiben formen, diese in den mit kaltem Wasser ausgespülten ...
  9. ...Ultra legen, etwas mit Wasser bepinseln, optional noch mit glutenfreien Haferflocken bestreuen und für

    1 h / bei 220° C auf der unteren Schiene (wegen des Abstandes nach oben) backen.
  10. Ofen ausschalten, Brot aus dem Ultra nehmen und auf dem Rost noch für 10 min. in den Ofen schieben und nachbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gerade wenn man sein Brot nicht beim "Bäcker um die Ecke" kaufen kann, braucht es ab und zu frischen Wind im Brot-Korb tmrc_emoticons.D .
Die Grundlage zu diesem Rezept kommt von Pinos Mama, von der auch das genialte Backtrennmittel
//www.rezeptwelt.de/rezepte/allg%C3%A4uer-bergzwilling-brot/626916
die allerdings die "Variation erstellen"-Funktion ausgeschaltet hat.

Da mir das BioVegan-Sauerteig-Extrakt auf Dauer zu teuer ist, bin ich auf den Trockensauerteig von Hammermühle umgestiegen. Damit - so findet meine gesamte Familie - werden die Brote besser.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare