3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis - Kartoffel - Dinkel - Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 360 Gramm Hokkaido-Kürbis
  • 250 Gramm Kartoffeln, mehligkochend
  • 500 Gramm Dinkelmehl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Teelöffel natives Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Kräutersalz
  • 40 Gramm frische Hefe
  • 1 Stück Eier
  • 15 etwas Dinkelkörner, zum bestreuen
  • 10 etwas Margarine, zum einfetten der Form

Der Teig

  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Einfach , luftig , lecker
  1. Kürbis und Kartoffeln schälen und in ca. 2cm große Stücke schneiden, anschließend in den Gareisatz oder den Varomaaufsatz füllen. Ca. 200ml Wasser in denClosed lid geben, einsetzen bzw. aufsetzen Closed lid verschließen, 12Min/Varoma/Stufe 2 garen. Nach der Garzeit in den Closed lidgeben 10Sek/Stufe10 pürieren umfüllen und etwas abkühlen lassen.

    Zwiebel schälen und vierteln , in denClosed lid geben, 3Sek/Stufe 10 zerkleinern, mit dem Gentle stir setting alles nach unten schieben, Öl zugeben und 2,5 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

    Kürbis-Kartoffel – Pürree, Mehl, Salz, Ei, 1 EL Öl, Hefe in denClosed lid zugeben 5Min. / Stufe Dough mode zu einen glatten Teig verarbeiten. Teig herausnehmen un in einer Schüssel ca. 30Min. gehen lassen.

    Ca. 30cm lange Kastenform oder vergleichbare große Form einfetten, Teig hineingeben. Mit einem Messer längs 1 cm tief einschneiden. Mit Kürbiskerne bestreuen und weitere 30Min. gehen lassen.
    [/b]
    Backofen nach 20 min vorheizen.

    Bei 180°Grad Umluft ca. 40 – 45 Min. backen.

    Abkühlen lassen, aus der Form nehmen, schneiden.... Guten Appetit!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Brot ohne Form geht zu weit auseinander, aus diesem Grund empfiehlt sich eine Form


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke, Herz und Sterne lasse ich dir schon mal...

    Verfasst von Günnie am 13. November 2017 - 22:37.

    Danke, Herz und Sterne lasse ich dir schon mal hier. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn du jetzt noch eine Zutatenliste mit...

    Verfasst von Günnie am 13. November 2017 - 15:51.

    Wenn du jetzt noch eine Zutatenliste mit Mengenangaben einfügst, dann ist das Rezept perfekt. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können