3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Landbrot - Land Edition abgewandelt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 1 Würfel Hefe
  • 250 g Milch
  • 250 g Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Esslöffel Salz
  • 250 g Weizenmehl 1050
  • 500 g Weizenmehl 405
  • 1 geh. TL Brotgewürz
  • 1 geh. TL Backmalz (selber gemacht gibt es das Rezept hier in der RW)
5

Zubereitung

  1. Die ersten 4 Zutaten in den Closed lid geben, 2 Minuten/37°/Stufe 1 danach die restlichen Zutaten zugeben und 4 Minuten Dough mode

    Im Backofen zugedeckt bei 50° ca. 45 Minuten gehen lassen.

    Danach noch einmal gut durchkneten und auf ein gefettetes Backblech oder in ein Gärkörbchen geben. Zugedeckt noch einmal 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

     

    Danach das Backblech oder Stein in den Ofen geben. Das Brot bei O/U , vorgeheizt auf 220Grad für 10 Minuten backen.

    Danach auf 180Grad zurück schalten und noch einmal 50 Minuten fertig backen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Backzeit kann je Backofen variieren, bitte Klopfprobe machen.

 

Statt des Brotgewürz können auch: 1EL Kümmelkörner, 1EL Fenchelsamen und 1TL gemahlener Koriander genommen werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und nach 2 Tagen immer noch toll !

    Verfasst von Geli_ am 31. Juli 2017 - 10:49.

    Sehr lecker und nach 2 Tagen immer noch toll !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke euch für die

    Verfasst von Jagga am 12. September 2014 - 00:59.

    Danke euch für die Rückmeldungen und Sterne *freu*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigentlich wollte ich kein

    Verfasst von Sockenliebe am 17. August 2014 - 13:03.

    Eigentlich wollte ich kein "Hefebrot" backen, aber der Teig ist schnell gemacht und ich habe dringend Brot benötigt. Was soll ich sagen, sehr gut. Hat der ganzen Familie geschmeckt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot gestern

    Verfasst von melliuwe am 15. August 2014 - 20:33.

    Habe das Brot gestern gebacken und es schmeckt uns allen sehr gut tmrc_emoticons.D habe allerdings statt das 405er einfach 550er Weizenmehl genommen....achja...und das Backmalz weggelassen....ansonsten nach Rezept tmrc_emoticons.;-)

    LG, melliuwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und man konnte es

    Verfasst von schokochip am 30. Juni 2014 - 12:42.

    Sehr lecker und man konnte es auch gut noch zwei Tage später essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LECKER ; LECKER !! Mit selbst

    Verfasst von Cocinero09 am 17. Juni 2014 - 04:30.

    LECKER ; LECKER !!

    Mit selbst hergestelltem Brotmalz wurde Dein Rezept ergänzt. Bis auf dem Hitzeschock (Mein Brot ist etwas zusammengefallen !) hat alles prima geklappt.

    Danke für das Rezept.

    Gruß

    Arnaldo Cooking 1

    "Heute starb mein Wecker..... Im Alter von 04:00 an einem tragischem Wandunfall !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für eure Bewertungen

    Verfasst von Jagga am 10. Juni 2014 - 15:39.

    Danke für eure Bewertungen tmrc_emoticons.)

     

    Mit Gewürzen ist das ja immer ne feine Sache, man kann so schön experimentieren.

    Ich mag Anis und Koriander nicht im Brot. Dann nehm ich eben anderes.

     

    Und wie ist dein Urteil, nachm Probieren?

     

    Mache das Backmalz auch selber tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Habe grade das Brot

    Verfasst von Petra2009 am 9. Juni 2014 - 23:15.

    Hallo,

    Habe grade das Brot mit selbstgemachtem Backmalz aus dem Ofen geholt. Duftet super, knuspert fein. Werde mir später noch einen Knapp davon gönnen.  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jagga leider findet

    Verfasst von Thermispatz am 8. Juni 2014 - 21:55.

    Hallo Jagga tmrc_emoticons.)

    leider findet man das oft hier,dass Rezepte ohne Kommentare schlecht bewertet werden und es von der Zeit her auch gar nicht sein kann,dass man es in dieser Zeit nachkochen oder nachbacken könnte.

    Ich habe dein Brot ausprobiert,allerdings Backmalz und Brotgewürz weggelassen,weil ich das nicht so mag.Habe einen Eßlöffel Balsamikoessig dazu gegeben.Uns hat es gut geschmeckt.Danke für das Rezept LG Thermispatz

    Man kann vernichtet werden,aber aufgeben darf man nie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde echt gern wissen,

    Verfasst von Jagga am 5. Juni 2014 - 11:58.

    Ich würde echt gern wissen, warum SOO kurz nach einstellen des Rezeptes Sterne vergeben werden ohne Kommentar.Wenn nur 2 Sterne nach dem Einstellen, dass kaum die Zeit zum nachbacken reicht und zur objektiven Beurteilung.

    Ich finde es sehr schade. Hätte mich wenigstens über nen Kommentar gefreut was man verbessern könnte, oder was so schlecht an dem Rezept ist/war?

    Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können