3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Laugenbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 250 g Mehl 405
  • 250 g Mehl 550
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 290 g lauwarmes Wasser
  • 1 geh. TL Salz
  • 25 g Butter

Teig

Lauge

  • 1 Liter kochendes Wasser
  • 45 g Natron
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Brötchenteig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den TM geben und 2 Min 37 Grad kneten.

    Teig in Schüssel und 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.

    Dann Teiglinge formen und 30-40 Sek. in die Lauge legen und dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech oder ein Brötchenblech legen und einschneiden.

    Bei 200 Grad  im vorgeheizten Backofen auf Ober-und Unterhitze 25-30 Min backen

  2. Lauge
  3. 45 g Natronpulver mit 1000 ml heißem Wasser übergießen und darin die Teiglinge legen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Neulich gemacht echt sehr lecker 50 g Natron hatte...

    Verfasst von sarisma am 2. Mai 2017 - 15:48.

    Neulich gemacht, echt sehr lecker. 50 g Natron hatte ich auch nicht nur noch 40 g Natron, dafür habe ich die Wassermenge angepasst. Sehr sehr lecker gibt es sicher öffters

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe so vorgestern meine ersten...

    Verfasst von aupengel2810 am 3. April 2017 - 07:15.

    Habe so vorgestern meine ersten Laugenbrötchen gebacken. Was soll ich sagen? DER WAHNSINN!!! Die besten Laugenbrötchen, die ich je gegessen habe. Die wird es DEFINITIV öfter bei uns geben! Vielen Dank für das tolle und vor allem sehr einfache Rezept!!!!! Volle Punktzahl!!!:smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, diese Laugenbrötchen

    Verfasst von Sigrid1063 am 26. Juni 2016 - 19:48.

    Wow, diese Laugenbrötchen sind absolute der Hit!!! Mein Mann ist total begeistert - er ist "Laugenfan". Die wird es jetzt auf jeden Fall öfter bei uns geben. Ganz, ganz lieben Dank für das supertolle Rezept.  :love:  :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sooooooooo leckere

    Verfasst von cecile19883 am 7. Oktober 2015 - 23:13.

    sooooooooo leckere Laugenbrötchen. Besser wie vom Bäcker und man weiß was drin ist.

    Habe mit Sesam, Mohn, Sonnenblumen- und Kürbiskernen gemacht und ein schönes Muster mit dem Apfelschneider reingedrückt. :-) Auf die Idee bin ich dank den tollen Kommentaren und Tipps hier gekommen :-)

    Gerne gebe ich auch einen Tipp, habe Ca. 50g mehr Mehl genommen, dann löst sich der Teig ideal vom Schüsselrand und nix bleibt kleben. 

    Hab auch irgendwo gelesen, dass man die Lauge z.B. im Kühlschrank in einem Schraubglas bis zum nächsten Mal aufbewahren und nochmal erhitzen kann. Werde ich nächstes mal austesten. 

    Freu mich schon aufs nächste Mal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin total begeistert von den

    Verfasst von die_elfe74 am 10. August 2015 - 16:39.

    Bin total begeistert von den Laugenbrötchen und meine Tochter findet sie besser wie vom Bäcker!!! :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich war etwas skeptisch

    Verfasst von fioretm5 am 13. April 2015 - 22:25.

    Also ich war etwas skeptisch am Anfang, ob die schmecken werden?! Aber ich muss sagen, sie schmeckten super lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine ersten laugenbrötchen,

    Verfasst von Melli1905 am 28. März 2015 - 11:48.

    Meine ersten laugenbrötchen, sehr lecker und schnell gemacht! Wieviele Brötchen bekommt ihr aus dem Teig ? Bin mir unsicher, wie groß sie sein sollen.

    aber natürlich volle Punktzahl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... Die Brötchen

    Verfasst von mcc-gmh am 19. Februar 2015 - 23:11.

    Sehr lecker... Die Brötchen waren toll und dazu noch meine ersten überhaupt. Ich habe den Tip mit dem Apfelschneider wahrgenommen und auch mir fehlte etwas der typische Laugengeschmack obwohl ich die Brötchen 60 Sekunden in der Lauge schwimmen ließ.

    Morgen werde ich die Brötchen nochmals machen, dann aber zum Einen etwas mehr Salz und Brotgewürz hinzufügen und zum Andern die Brötchen noch einen Tick länger in der Lauge schwimmen lassen.

    Mal sehen ob das was bringt :)

    [[wysiwyg_imageupload:13511:]]

    Du bist nicht Du, wenn Du Hunger hast

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind bei mir

    Verfasst von Steffinski92 am 18. Oktober 2014 - 18:54.

    Die Brötchen sind bei mir super geworden. Habe Dinkelmehl benutzt und auch mit einem Apfelschnitzer eingeritzt. Mit der Lauge hat ich erst bedenken aber das geht ja wirklich gut.

    Danke!!! :D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eines der ersten Rezepte, die

    Verfasst von coconutkiss85 am 21. Juli 2014 - 21:06.

    Eines der ersten Rezepte, die ich mit dem Thermomix ausprobiert habe. Ich bin absolut begeistert. Habe die Brötchen mit einem Apfelschneider eingeritzt, das sieht nachher richtig toll aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe die Laugebrötchen

    Verfasst von sunny´s cooking am 4. Februar 2014 - 21:29.

    Hallo,

    habe die Laugebrötchen nachgebacken. Mir fehlt da der typische Laugegeschmack. Was hab ich denn falsch gemacht?? Hab die Brötchen 30 Sekunden in der Lauge gelassen. Der Geschmack hat mich eher an Dampfnudeln erinnert....

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, preiswert und

    Verfasst von katja1985 am 20. Januar 2014 - 14:02.

    Sehr lecker, preiswert und schnell zubereitet! Gibts bei uns jede Woche ;) Habe letztens etwas Roggenmehl dazugetan (ca. 130g, Weizenmehl war aus) etwas mehr Salz und 1 TL Brotgewürz für den Geschmack. Wurden sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin restlos begeistert. 

    Verfasst von Pocalinde am 18. November 2013 - 12:01.

    Ich bin restlos begeistert.  So einfach und soooooooo lecker.

    Danke für dieses Rezept. :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  habe die Brötchen zu

    Verfasst von Annilou am 4. November 2013 - 21:11.

    Hallo, 

    habe die Brötchen zu meinem Geburtstagsfrühstück gemacht und alle waren begeistert.

    Vielen Dank für das leckere Rezept. 

    Lg Annilou  :D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe die Brötchen heute

    Verfasst von Julian2009 am 2. November 2013 - 16:59.

    Hallo habe die Brötchen heute nachgebauten. Schmecken auch gut allerdings sehen sie nicht aus wie Laugenbrötchen und sind außen auch sehr fest geworden. Was könnte Ichform lasch gemacht habe? 

     

    Eure Vanessa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super!! und v.a. EINFACH:)

    Verfasst von stephaniebauer am 29. Oktober 2013 - 08:57.

    :bigsmile: super!! und v.a. EINFACH:)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können