3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leckere Frühstücksbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

.

  • 100 g Dinkel
  • 30 g Sonnenblumenkerne ganz
  • 1 Stück Möhre
  • 200 g Roggenmehl
  • 200 g Weizenmehl Typ 550

.

  • 40 g Olivenöl
  • 0,2 Liter Wasser ( lauwarm)
  • 1 Würfel Hefe
  • 0,5-1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Rohrohzucker
5

Zubereitung

    Teig herstellen
  1. Den Dinkel und die Sonnenblumenkerne mit der Möhre Closed lid10sec/ Stufe 10

    Rogen-und Weizenmehl zufügen, dann Olivenöl, lauwarmes Wasser , Hefe, Salz und Rohrohzucker 2,5 min/Closed lid/Dough mode

    den Teig an einem war,ein Ort 30min gehen lassen, Brötchen formen, mit Wasser bestreichen und einschneiden, in den kalten Ofen 30min 200Grad Backen 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

schmecken auch am nächsten Tag noch gut, wenn man sie in ienem Gefrierbeutelchen aufbewahrt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab zwar etwas zuviel

    Verfasst von Karenonline am 9. Februar 2014 - 14:01.

    Ich hab zwar etwas zuviel Wasser im Teig gehabt, dadurch war er etwas klebrig. Hat mir aber sehr gut geschmeckt. Vielen Dank fürs Rezept!

    CornMixingbowl closedSoft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke  

    Verfasst von Cuciniera am 26. Oktober 2013 - 12:23.

    Danke Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert. Die Brötchen

    Verfasst von Nimbus71 am 26. Oktober 2013 - 11:40.

    Bin begeistert. Die Brötchen gab es bei uns heute morgen zum Frühstück.

    Und für dich 5 Sterne.

    Gruß Nimbus71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigentlich sollte der Teig

    Verfasst von Cuciniera am 25. Oktober 2013 - 10:55.

    Eigentlich sollte der Teig durch die Möhre schön saftig sein, ggf noch 10-20 ml mehr lauwarmes Wasser zufügen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :Sorry die sechs Stunden sind

    Verfasst von Cuciniera am 25. Oktober 2013 - 10:51.

    :Sorry die sechs Stunden sind ein Versehen !!!! Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen haben eine

    Verfasst von marflotho am 25. Oktober 2013 - 09:42.

    Die Brötchen haben eine schöne Kruste.  Cooking 7

    Die Knetzeit musste ich um 1Min. verlängern, damit sih alle Zutaten gut vermengen, da der Teig sehr trocken ist.Es reicht, wenn man 1  Stunde kalkuliert,bis die Semmeln auf dem Tisch stehen (keine 6Stunden).

    Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können