3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Low Carb Eiweißbrot


Drucken:
4

Zutaten

24 Scheibe/n

Low Carb Eiweißbrot

  • 100 Gramm Mandeln
  • 100 Gramm Leinsamen
  • 50 Gramm Haferkleie
  • 20 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 5 Eier
  • 300 Gramm Magerquark
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 5 Gramm Meersalz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eine Kastenform mit Öl fetten. Backen auf 180° vorheizen.
    Mandeln in den Mixtopf geben 20 Sek /Stufe 5 hacken.
    Leinsamen zu den Mandeln geben und 5 Sek/Stufe 8 schroten.
    Haferkleie, Sonnenblumenkerne, Eier und Quark , Backpulver und das Meer Salz hinzufügen. Alles 20 Sek. / Stufe 4 verrühren. Gegebenenfalls wiederholen.
    Den sehr feuchten Teig in die Backform füllen. Eventuell mit Leinsamem od. Sonnenblumenkerne bestreuen und in den vorgeheizten Ofen 1Std. Backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach dem Backen gut auskühlen lassen.
Ich wickle es in Frischhaltefolie und lagere es im Kühlschrank.
So hält es sich eine Woche.

Das Rezept kann vielfältig abgewandelt werden. Beispielsweise statt den Mandel Nüsse oder Pekannusskerne verwenden.

Gutes Gelingen Dough mode


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist mein erstes selbst gemachtes Eiweißbrot....

    Verfasst von MixIt31 am 18. Mai 2018 - 21:36.

    Das ist mein erstes selbst gemachtes Eiweißbrot. Mit Brot darf man es von der Konsistenz her nicht vergleichen, aber es ist um Welten besser als das gekaufte, welches ich mal probiert habe.
    Es ist etwas trocken und bröselig geworden, werde es beim nächsten mal ein paar Minuten weniger im Ofen lassen. Ansonsten eine gute Alternative wenn man Kohlehydrate einsparen möchte.
    Danke fürs Rezept.
    Nachtrag: Das Brot wird mit jedem Tag besser, und ist schon am nächsten Tag schön saftig nachdem ich es im Kühlschrank aufbewahrt habe. Daher 5 Sterne.

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können