Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Manakish


Drucken:
4

Zutaten

4 Flasche/n

Manakish

Teig

  • 75 Gramm Milch
  • 5 Gramm frische Hefe
  • 125 Gramm Weizenmehl 550
  • 2 Gramm Salz
  • 10 Gramm Olivenöl

Belag

  • 1 Esslöffel Zataar
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 6
    1h 22min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch und Hefe in den Mixtopf geben und bei 4 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen.
  2. Restliche Teigzutaten zugeben und auf der 2 Min./Dough mode verkneten.
  3. Teig in eine verschließbare Schüssel umfüllen und 1 Stunde gehen lassen.
  4. Teig in vier gleich große Stücke teilen und auf etwas Mehl sehr dünn ausrollen.
  5. Olivenöl und Zataar-Gewürzmischung miteinander vermengen und auf den Teigfladen verteilen.
  6. Bei 200°C Ober-und Unterhitze für 12 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tipp:
Da ich das Zataar-Gewürz im Supermarkt nicht bekommen habe, habe ich es mir selbst zusammengestellt:
4 EL Sumach (bekommt man im türkischen Supermarkt)
2 EL getrockneter Majoran
2 EL getrockneter Oregano
2 EL getrockneter Thymian
1 TL Salz
1 EL geröstete Sesamkerne


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,sehr lecker dieser Fladen, da ich dieses...

    Verfasst von Lotta2009 am 22. Februar 2019 - 11:48.

    Hallo,sehr lecker dieser Fladen, da ich dieses Gewürz nicht hatte hab ich mit Pesto und Knoblauch gehackt gewürzt, war super lecker . Ich denke so war es halt etwas feuchter wie wenn esnur mit diesem Gewürz bestrichen worden wäre.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können