3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Montagsbrötchen auf die Schnelle


Drucken:
4

Zutaten

4 Stück

  • 170 g Weizemmehl 405
  • 60 g Weizenmehl 550
  • 70 g Weichweizengrieß
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 200 g lauwarmes Wasser
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alles in den Closed lid geben und 2,5 min/Dough mode verkneten. In eine Schüssel umfüllen und ca. 30 Min. an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen. Mit einer Teigkarte in 4 Stücke teilen und 4 Brötchen formen (nicht zu heftig bearbeiten, damit der Teig luftig bleibt)und oben einschneiden. In den 200 ° vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

10
11

Tipp

Den Teig bitte nicht kneten, damit er luftig locker bleibt.

 

 

Montagsbrötchen weil: nichts vom Wochenende übrig, keine Lust zum Bäcker zu gehen..schnell selbstgemachttmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe mich genau ans Rezept gehalten (außer,...

    Verfasst von Delikatzen am 22. Januar 2017 - 10:10.

    Habe mich genau ans Rezept gehalten (außer, dass ich 1/4 Würfel frische Hefe statt Trockenhefe verwendet habe) und war sehr zufrieden. Gebacken habe ich die Brötchen ca. 25 Minuten, das ist ja von Ofen zu Ofen verschieden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept, schnell

    Verfasst von Loosy am 14. Mai 2016 - 15:43.

    Klasse Rezept, schnell fluffig lecker. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe (leider) auf die

    Verfasst von Normalistanders am 19. Juli 2015 - 22:41.

    Habe (leider) auf die Kommentatoren gehört und weniger Wasser genommen. Das war leider ein Fehler, etwas mehr Wasser hätte dem Teig gut getan. Leider ist der Hefeteig auch nicht gegangen, was aber nicht unbedingt an dem Rezept liegen muss tmrc_emoticons.;)

    Vom Geschmack her waren die Brötchen aber gut, und das Rezept ging wirklich sehr schnell.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke erst mal für das

    Verfasst von souad am 8. April 2015 - 13:05.

    Danke erst mal für das Rezept

    Ich hab auch weniger Wasser genommen 160g . Auf rezept stand nicht das die Brötchen vom oben geschnitten werden müssen hab ich auch nicht gemacht und die sind leider in der mitte geplatzt sonst hat lecker geschmeckt mach ich auf jedenfall noch mal.danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider hat es bei mir nicht

    Verfasst von angelcry am 28. Dezember 2014 - 17:23.

    Leider hat es bei mir nicht so doll geklappt teig war wie gummi und die brötchen waren nicht so doll ,aber lag vieleicht auch daran das ich nut tüten hefe hatte und leider keine frische

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!   Habe ich

    Verfasst von Naschkatze79 am 13. Dezember 2014 - 15:07.

    Super Rezept!   tmrc_emoticons.) Habe ich heute auf die Schnelle ausprobiert. Ich habe das doppelte Rezept gemacht, aber festgestellt, dass 4 Brötchen ausreichen, sie sind sehr sättigend aber super lecker!!! Weil ich ausprobieren wollte habe ich Brötchen mit Sesam, Käse, gemischten Körnern, Cranberries und Schokoplättchen gebacken. Die Käsebrötchen waren besonders lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mir keine Ruhe gelassen,

    Verfasst von Sockenliebe am 25. November 2014 - 19:00.

    Hat mir keine Ruhe gelassen, habe das Rezept heute nochmal gemacht mit 150 gr Wasser. Super Teig schön geworden und mein Mann ist begeistert, was will man mehr  tmrc_emoticons.;) heute kann  ich 5 Sterne vergeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war schon entschlossen,

    Verfasst von Sockenliebe am 24. November 2014 - 19:13.

    Ich war schon entschlossen, dieses Rezept NIE wieder zu machen. Der Teig war dermaßen flüssig, dass ich ihn nur auf das Blech kippen konnte. Allerdings hat meine Familie das Ergebnis dermaßen überzeugt, dass ich den Teig nochmal probieren werden, nehme dann mal nur 150 g Wasser. Statt Trockenhefe hatte ich 1/4 Würfel frische Hefe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut !!!

    Verfasst von LauraSH am 22. November 2014 - 15:23.

    sehr gut !!!

    Gruß aus dem hohen Norden...


    Laura

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Vielen Dank für das

    Verfasst von Casjopaja am 1. November 2014 - 14:49.

    Super

    Vielen Dank für das schneller und leckere Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Brötchen. Hat

    Verfasst von SP_Eckenfels am 31. Oktober 2014 - 22:18.

    Sehr leckere Brötchen. Hat super geklappt. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können