3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nicoles Milchbrötchen- Burger


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 135 Gramm Milch
  • 40 Gramm Butter
  • 25 Gramm Zucker, ganz nach Geschmack
  • 10 Gramm Hefe
  • 275 Gramm Weizenmehl 405, oder 550
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker

Zum bestreichen

  • 1 Stück Eigelb
  • 3 Esslöffel Milch

zum verfeinern

  • Hagelzucker zum Bestreuen
  • Schokostückchen, oder
  • Rosinen

5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Butter und Zucker in den Closed lid geben und 3 Min / 37°Grad / ST 3

    Nun die Hefe hinzufügen und wieder Closed lid geben und 3 Min / 37°Grad / ST 3

    Nun alle anderen Zutaten in den Closed lid geben und 5 Min / /Dough mode fertig
  2. Miken formen
  3. Den Teig aus dem Mixtopf nehmen und eine breite Wurst formen
  4. In 4 grosse Kugelbrötchen formen.
  5. In eine gefettete Auflaufform legen.

    Eigelb mit 3 Eßl Milch mischen und die Miken damit bestreichen.

    Nun mit einen feuchten Tuch abdecken und ca eine halbe Stunde gehen lassen.

    Eine Springform, Tupper Ultra, Ofenfeste Pfanne und Backblech gehen auch.

    Bitte ohne Deckel backen !!
  6. Nach einer halben Stunde hat sich das Volumen etwa verdoppelt.

    Je nach Ofen bei 180° bis 200° Grad Ober/Unterhitze/unterste Schiene in den !! nicht vorgeheizten !! Backofen schieben und ca 30 bis 35 Minuten goldbraun backen.

    Fertig
  7. Aus dem Mikenteig könnt ihr wunderbar Stutenkerle machen.

    Oder so wie wir herzhaft als Burger ( Käse, Hähnchenfleisch, Zwiebeln, Burgersosse und Krautsalat.

    Der Teig reicht für 4 Stück.
  8. Den Teig in 4 Stücke formen, schneiden, verzieren und mit Eimilch bestreichen.

    Etwa eine halbe Stunde gehen lassen, im nicht vorgeheiztem Backofen bei etwa 180° Grad Ober/Unterhitze für 25 bis 30 Minuten im mittleren Einschub backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ist vielseitig verwendbar, als Hefeschnecken, Hefezopf und vieles mehr.

Sehr lecker ist es auch wenn ihr nach dem Bestreichen mit Milch Hagelzucker, Mandelblätter oder Haselnussblätter darüberstreut.

Die Milchmiken lassen sich auch mit weniger Hefe herstellen, natürlich erhöht sich dadurch die Gehzeit.
Besonderst schmeckt er mit Nutella.

Ich habe Herzhafte Burger daraus gemacht ( Käse, Hähnchenfleisch, Zwiebeln, Krautsalat und Burgersosse. Total lecker und zu empfehlen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare