3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Parisienne Baguette


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 30 g Hefe
  • 15 g Zucker
  • 130 g Wasser
  • 500 g Mehl, Typ 405
  • 1 Eßl. Salz
  • 170 g Milch
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hefe, Milch und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min bei 37 Grad Stufe 1.

    Wasser, Mehl und Salz dazu geben und 2 Min Dough mode

    Teig in eine Schüssel umfüllen. Zugedeckt 45 Min gehen lassen. Aus dem Teig 3 Stangenbrote formen, wer hat diese dann in die Baguetteform legen, nochmal 15 Min gehen lassen

    Bei 200 Grad im Backofen auf der untersten Schiene 20 Min backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super weich und lecker. 

    Verfasst von Annalein15 am 13. April 2014 - 23:57.

    Super weich und lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe dieses Rezept, ich

    Verfasst von narena am 23. Februar 2014 - 12:19.

    Ich liebe dieses Rezept, ich backe keine anderen Baguettebrote mehr!!!

    Verdiente 5 Sterne!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank für deine

    Verfasst von meischnerpfi am 12. Dezember 2012 - 11:46.

    Herzlichen Dank für deine rasche Antwort.

    LG   Marion

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten morgen Marion ich backe

    Verfasst von teufelchen67 am 12. Dezember 2012 - 07:32.

    Guten morgen Marion


    ich backe Brot immer auf Ober- und Unterhitze. Es freut das dir das Rezept gefällt.


    Noch eine schöne Vorweihnachtszeit.


    Lieben Gruß Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und Guten Abend! Hab

    Verfasst von meischnerpfi am 11. Dezember 2012 - 22:53.

    Hallo und Guten Abend!

    Hab soeben das leckere Brotrezept ausprobiert und es ist einfach köstlichst. Für so ein Brot zahle ich beim Bäcker

    2,20 Euro und da hab ich für einen Bruchteil des Geldes gleich 3 davon, einfach Spitze!!!

    Von mir 10 Sterne auch wenn man nur 5 vergeben kann. Hab nur noch eine Frage, beziehen sich die 200 Grad

    auf Heißluft oder Ober- Unterhitze?

    LG   Marion Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Fehlerteufel hatte sich

    Verfasst von teufelchen67 am 22. Juni 2011 - 16:43.

    Der Fehlerteufel hatte sich eingeschlichen, es sollte 1 El. Salz sein, sorry ihr Lieben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 500 g Mehl + 1 EL?

    Verfasst von kampi am 22. Juni 2011 - 14:58.

    Also, aus Verlegenheit habe ich erst mal stattdessen 1 EL Salz in den Teig gegeben, denn Salz tauchte in der Zutatenliste gar nicht auf...

    Cooking 7

    Herzliche Genießergrüßekampi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht um die Baguettes

    Verfasst von bodie37 am 22. Juni 2011 - 14:52.

    Vielleicht um die Baguettes noch zu "bemehlen" oder fürs Formen oder so...

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 500 g Mehl + 1 EL?

    Verfasst von kampi am 22. Juni 2011 - 14:31.

    Hallo teufelchen,

    ich habe gerade das Rezept ausprobiert (mit Buttermilch statt normaler Milch). Es ist sehr gut gelungen und durch die Baguetteform von Vorwerk sehr knusprig geworden.

    Allerdings habe ich eine Frage: Warum steht im Rezept unter der Angabe 500 g Mehl 405 noch 1 Eßlöffel Mehl?

    LG

    kampi

    Herzliche Genießergrüßekampi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können