3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Party Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

  • 300 g Mehl
  • 250 g Magerquark
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 8-10 EL Milch
  • 6 EL Öl
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 100 g Röstzwiebeln
  • 100 g Käsestifte
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, dann 3 Min. Closed lidDough mode

    Anschließend Teig zu kleinen Brötchen formen, aufs Backblech legen und in einem vorgeheizten Backofen bei 180°C 15-30 Min. backen.

10
11

Tipp

Schmeckt hervorragend zum Tomaten-Basilikum-Dip (siehe meine anderen Rezepte)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ums kurz und bündig auf den

    Verfasst von sabinehaase am 15. November 2012 - 12:00.

    Ums kurz und bündig auf den Punkt zu bringen, mit den Worten meines Sohnes : OBERGEIL

    Sehr sehr lecker Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ganz einfach und zwar

    Verfasst von zimtsternchen am 5. November 2012 - 22:29.

    Das ist ganz einfach und zwar wenn du einen Kommentar schreiben möchtest kannst du über den Smiley's auf Sterne klicken. Schau einfach mal nach.

    Lg zimtsternchen

    Thermomixberaterin im Raum Schwabmünchen Mein Motto: Der TM macht einfach Spaß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein supertolles Rezept , habe

    Verfasst von emma123 am 5. November 2012 - 22:21.

    Ein supertolles Rezept , habe sie am WE gebacken u. Von meiner Familie nur Lob geerntet. Habe sie noch in verschiedenen Körnern  gewälzt , sie sahen aus wie das teure brotkonfekt  vom Bäcker schmeckten aber viel besser. Vielleicht kann mir noch jemand erklären wie ich die Sterne vergebe? LG Emma 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...einfach, gut und

    Verfasst von manu1966 am 2. November 2012 - 10:28.

    tmrc_emoticons.;) ...einfach, gut und oberlecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können