3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkbrötchen mit Vollkornmehl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

Brötchenteig

  • 250 g Magerquark
  • 250 g Vollkornmehl, z.b. Roggen
  • 2 Stück Eier,M
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 gestr. TL Salz
  • Sonnenblumenkerne
  • Haferflocken
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und ca. 1min bei Dough mode verkneten.

     

  2. 6-8 Brötchen formen und auf ein Blech mit Backpapier legen.

     

  3. Brötchen mit einem Pinsel mit Wasser bestreichen und Haferflocken oder z. B. Sonnenblumenkerne daraufstreuen.

     

  4. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad, Ober-/Unterhitze backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • superlecker.... habe noch

    Verfasst von thinkpink am 24. Mai 2015 - 15:22.

    superlecker.... habe noch Chiasamen mit rein... Waren dann ziemlich kompakt, da Chiasamen ja die Feuchtigkeit sehr stark binden. Hat aber trotzdem sehr gut geschmeckt. Das nächste mal dann ohne Chiasamen dann werden sie sicher noch besser. Aber 5 Sterne, da superschnell gemacht und lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept habe es soben

    Verfasst von Julia12312 am 30. März 2015 - 23:25.

    Super Rezept habe es soben probiert. Allerdings war der Teig sehr klebrig und ich musste noch etwas Mehl dazu tun. Aber Top. Sehr lecker und gut im Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres

    Verfasst von Tanja1906 am 22. März 2015 - 22:38.

    Super leckeres Rezept!

     

    Dankeschön!

     

    Konsistenz war genau richtig. Jedoch hatte ich 1050er Dinkelmehl und Haferflocken und SonnenblumenKerne direkt in den Teig gegeben.

    Liebe Grüße

    Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Dein Rezept  auch gerade

    Verfasst von Apfelbäumchen am 8. März 2015 - 11:41.

    Habe Dein Rezept  auch gerade  ausprobiert. Sehr lecker. ...  Musste aber noch Mehl nachgeben, der Teig

    War sehr feucht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gerade

    Verfasst von FRANZI TM5 am 7. März 2015 - 11:02.

    Habe das Rezept gerade ausprobiert. Seeeehr leckere Brötchen! Werden nun öfter gemacht. 5 Sterne von mir! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können