3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenbrot mit Leinsamen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 200 g Roggen
  • 350 g Roggenmehl, Type 1150
  • 50 g geschrotete Leinsamen
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 TL Trockensauerteig
  • 2 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 2 TL Brotgewürz
  • 30 g Apfelessig
  • 450 g lauwarmes Wasser
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1.
  1. Roggen in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 10 schroten.

  2. 2.
  3. Alle weiteren Zutaten dazugeben und 3,5 Min. Dough mode kneten.

  4. 3.
  5. Teig im Mixtopf 20 Minuten gehen lassen und noch mal 1 Min./Dough mode kneten.

  6. 4.
  7. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und weitere 30 Min. gehen lassen.

  8. 5.
  9. In den kalten Backofen geben und 50 Min. bei 230 Grad Ober-/Unterhitze backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls beim Rausnehmen des Teigs noch Reste am Mixtopf kleben, kurz auf Stufe 10 stellen, anschließend lässt sich der Teig gut vom Rand abschaben und das Messer ist auch wieder sauber.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich backe es jetzt zum 5 mal und das Brot ist...

    Verfasst von heike0608 am 22. September 2016 - 14:17.

    Ich backe es jetzt zum 5 mal und das Brot ist einfach klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  das Brot ist klasse

    Verfasst von Redcalla14 am 28. April 2016 - 08:36.

    Hallo,  tmrc_emoticons.D

    das Brot ist klasse geworden. Es duftet toll, hat eine schöne Knusperkruste und schmeckt lecker.  

    Lg  

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept, sehr

    Verfasst von Joceline73 am 21. März 2016 - 14:25.

    Sehr gutes Rezept, sehr lecker und, das Brot bleibt auch bei längerer Lagerung schön saftig tmrc_emoticons.)

    Ein Leben ohne Thermomix ist möglich, aber sinnlos tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker das Brot

    Verfasst von schippi am 20. Februar 2016 - 16:21.

    Sehr lecker das Brot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hab das roggenmehl durch

    Verfasst von lisa_sabrina am 3. Februar 2016 - 10:14.

    ich hab das roggenmehl durch dinkelmehl ersetzt. die roggenkörner allerdings gelassen. und noch ein paar haselnüsse grob gehackt mit reingetan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, einfach den

    Verfasst von Fortunella am 19. Januar 2016 - 18:00.

    Ja, einfach den Roggenmehlanteil entsprechend erhöhen.

    Viel Erfolg!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was kann ich anstelle

    Verfasst von qwerty am 16. Januar 2016 - 11:06.

    Hallo,

    was kann ich anstelle der Roggenkörner nehmen?...Kann ich einfach den Mehl anteil erhöhen?

    Möchte es gerne probieren.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern dieses Rezept

    Verfasst von mcfonsi am 6. Januar 2016 - 13:54.

    Habe gestern dieses Rezept ausprobiert...

    Das Brot ist wirklich einfach zu machen und zudem sehr lecker...

    1TL Brotgewürz anstatt 2TL war für uns allerdings ausreichend.

    Backe ich gerne noch mal... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!Danke!

    Verfasst von effektone_1967 am 3. Januar 2016 - 16:03.

    Super lecker!Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich sehr gutes Brot

    Verfasst von Sigrid1063 am 8. Dezember 2015 - 21:02.

    Ein wirklich sehr gutes Brot - hat auf jeden Fall 5 Sterne verdient. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Ein sehr

    Verfasst von M_a_r_t_i_n_a am 15. November 2015 - 22:17.

    Tolles Rezept. Ein sehr leckeres und gesundes Brot! Vielen Dank.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot schmeckt super, geht

    Verfasst von SiLea2011 am 9. November 2015 - 20:45.

    Das Brot schmeckt super, geht ratzfatz - was will man mehr?! Danke für das tolle Rezept!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können