3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosa Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Rosa Brötchen

  • 150 g Dinkelmehl 630
  • 350 g Weizenmehl 405
  • 42 g Frischhefe
  • 1 TL Salz
  • 350 g Kirschsud, lauwarm
  • nach Geschmack verschiedene Saaten / Körner
  • 6
    12h 0min
    Zubereitung 12h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ich habe mich immer wieder gefragt, ob man den Kirschsud bzw. das Restwasser von Sauerkirschen/Schattenmorellen aus dem Glas noch für was anderes benutzen kann, ohne es wegkippen zu müssen....

    .... Und auf diese Idee bin ich gekommen

    Die Zutaten (außer den Saaten) nacheinander in den Closed lid geben und 3 Min Dough mode 

    Eine Schüssel befeuchten und die Saaten einstreuen, Schüssel drehen damit die Saaten auch am Rand kleben bleiben.

    Den Teig in die Schüssel geben und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen

    Morgens vorsichtig in 8 Stücke teilen und ganz vorsichtig zu Brötchen formen, oder wie Tortenstücke so lassen

    In den Backofen bei 200° 15 - 20 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brötchen riechen innen etwas säuerlich, aber schmecken völlig normal, Der Geruch kommt vermutlich von der Nachtgärung


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Eine Superidee, das probier

    Verfasst von Sockenliebe am 27. März 2016 - 13:48.

    Eine Superidee, das probier ich auf jeden Fall aus. Mir tut es auch immer leid, dass der Sud übrigbleibt und meistens leider weggeschüttet wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können