3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote-Bete-Brot mit Kräutern


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Rote-Bete-Brot mit Kräutern

  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Hefe, getrocknet
  • 5 g Honig
  • 170 g Wasser, lauwarm
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 10 g Chiasamen
  • 1 Stück Rote Bete, geschält, ca. 70-100g
  • 1 EL Obstessig
  • 1 TL Salz
  • 1 Bund Kräuter, frisch, nach Wahl
5

Zubereitung

  1. Sofern gewünscht, die Kräuter kurz im Closed lid häckseln. Ich hacke meine lieber per Hand. Anschließend in eine Schüssel füllen und beiseite stellen.
    Die geschälte Rote Bete etwa 7 Sek. auf Stufe 5 häckseln. In eine Schüssel füllen und beiseite stellen.
  2. Hefe, Honig und Wasser bei Varoma 2:30 Min auf Stufe 2 rühren.
  3. Mehl, Sonnenblumenkerne, Chiasamen, Essig und Salz zugeben und 3:00 Min auf Dough modekneten.
  4. Zuletzt die Rote Bete und die Kräuter etwa 0:30 Min auf Dough modeunterrühren.
  5. Eine kleine Kastenform mit Backpapier auskleiden und den klebrigen Teig hineingeben. In den kalten Ofen schieben und bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 1 Std. backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist wirklich für ein sehr kleines Brot und eine kleine Kastenform ausgelegt - frisches Brot schmeckt ja am besten und so ist es auch tauglich für Mini-Backöfen und Einpersonenhaushalte. Die Mengen können aber auch locker verdoppelt werden für eine normale Kastenform.

Die Sonnenblumenkerne und Chiasamen können natürlich auch mit anderen Kernen und Körnern ausgetauscht werden.

Gefunden auf Chefkoch.de, für den Thermomix umgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare