3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rustika-Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 380 g Wasser
  • 10 g Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 400 g Weizenmehl 405
  • 250 g Weizenmehl 1050
  • 1 1/2 TL Salz
  • 25 g Sonnenblumenöl
  • 6
    12h 10min
    Zubereitung 12h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Brötchen-Teig
  1. Wasser,Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 2 Minuten/ 37Grad/ Stufe 2 erwärmen.

  2. Mehl,Salz und Sonnenblumenöl zugeben und 3 MinutenDough modekneten

     

  3. ca. 12 Brötchen formen und in eine mit Backpapier und Mehl ausgelegte rechteckige Form geben. 

     

  4. Brötchen nochmals mit Mehl bestäuben und mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

     

     

  5. Brötchen morgens aus dem Kühlschrank nehmen, Abdeckung entfernen und bisschen aufwärmen lassen und in der Zeit den Ofen auf 200° C vorheizen.

    Mit dem Backblech auch einen hitzebeständigen Becher Wasser mit in den Ofen stellen.

    Nach ca. 20 min. sollte etwas Einmaliges entstanden sein.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sind wirklich lecker und kann man dann auch am nächsten Tag noch essen. Sind sehr lecker, locker und fluffig und schmecken nicht zu stark nach Hefe.

Beim nächsten Mal folgt auch gerne ein Foto, sind dieses Mal leider schon alle.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich muss sagen, dass die Brötchen schon von der...

    Verfasst von sandybaby am 6. August 2017 - 16:07.

    Ich muss sagen, dass die Brötchen schon von der leckereren Sorte sind.
    Ohne Schnick Schnack, schnell gemacht.
    Allerdings kam bei uns die Backzeit (oder aber die Temperatur) gar nicht hin.
    Nach 20 Minuten war das Teil was unten auf dem Formboden auflag noch ziemlich roh.
    Also Brötchen aus der Form gestürzt und im Ofen noch mal ordentlich Power gemacht (230°tmrc_emoticons.;).
    Danach waren sie bei mir immer noch recht weich und nur bedingt knusprig.
    Die zweite Ladung habe ich dann gleich 20 Minuten auf 230° gemacht. Die wurden dann besser.

    Vielen Dank für das Einstellen des Rezeptes
    sagt
    Sandybaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega leckere Brtchen Habe das 405-er Mehl durch...

    Verfasst von sabine_l am 25. Juni 2017 - 12:33.

    Mega leckere Brötchen. Habe das 405-er Mehl durch Schweizer "Rustica hell - Mehl" ersetzt. Waren perfekte Sonntagsbrötchen mit genau richtigem "Innenleben". Gibt es auf jeden Fall wiederTongue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Brötchen, hab die Mehlsorten durch...

    Verfasst von Mar-Ko88 am 18. Februar 2017 - 23:18.

    Tolle Brötchen, hab die Mehlsorten durch Roggen-und Dinkelmehl ersetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Super

    Verfasst von Nigoll1978 am 3. Juli 2016 - 17:31.

    Danke für die Super Semmeln.Endlich welche gefunden,die auch schön knusprig geworden sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut,

    Verfasst von Smilingcrisi am 16. April 2016 - 12:36.

    Geschmacklich sehr gut, schmeckt wirklich nicht nach Hefe und sind trotzdem total locker. 

    Der Teig ist wirklich auch Hammergut, er klebt nicht zu  sehr und läßt sich relativ gut vom Mixtopf lösen und verarbeiten.

    Am nächsten Morgen dann gebacken wie im Rezept angegeben. Alles super, jedoch mag ich die Brötchen etwas knuspriger und das wurde bei mir trotz Bräunung nicht besonders gut.

     

    Trotzdem werde ich sie wieder machen! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für diese tollen

    Verfasst von Freundin der schnellen Küche am 25. März 2016 - 10:11.

    Danke für diese tollen Semmeln. Wir haben ein Teil Mehl durch Dinkelvollkornmehl ersetzt. Das werden unsere neuen Lieblingssemmeln.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können