3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauerteigbrot mit Roggen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 330 g Roggenmehl VK, es geht auch ohne Vollkornmehl
  • 200 g Weizenmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 20 g Backmalz
  • 75 Gramm Flüssigsauerteig (75g)
  • 2 Teelöffel Meersalz grob
  • 275 g Wasser
  • 1 Teelöffel brauner Zucker - Rohrzucker, oder Honig
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker (Honig) und Hefe in den Closed lid geben und 2 Min. bei 37°C auf Stufe 3 rühren.

     

  2. Salz zugeben und 1 Min. Gentle stir setting.

     

  3. Alle anderen Zutaten in den Closed lid geben und 3 Min. Dough mode kneten.

     

  4. Teig 1 Std. gehen lassen.

     

  5. Ofen auf Ober- und Unterhitze auf 250°C vorheizen.

    (Auf einem Pizzastein wird das Brot besonders gut!)

     

  6. Laib formen, rautenförmig einscheiden, auf den Pizzastein (oder in den Ofen) geben.

     

  7. Temperatur nach Broteingabe auf 200°C reduzieren und das Brot für 40 Min. backen. Anschliessend auf einem Gitter auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Variation mit Anteilen an Dinkelmehl möglich!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich denke dass das Salz erst zusammen mit dem Mehl...

    Verfasst von Coconut am 28. Januar 2018 - 18:17.

    Ich denke dass das Salz erst zusammen mit dem Mehl untergemischt werden darf, sonst haben es die Hefebakterien schwer, da sie von Salz abgetötet werden. Deshalb hat es vielleicht bei einigen nicht funktioniert. Ich habe es so gemacht und der Teig ist schön aufgegangen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habs vorbereitet kommt gleich in den ofen....

    Verfasst von ulgro am 8. November 2017 - 12:55.

    Ich habs vorbereitet kommt gleich in den ofen. Frage stellt ihr kein Gefäß mit wasser dazu ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klappt super mit einem ganzen Würfel Hefe. Teig...

    Verfasst von Sportmause7495 am 14. Oktober 2017 - 10:26.

    Klappt super mit einem ganzen Würfel Hefe. Teig geht toll auf und Brot schmeckt super. Vielen Dank für das tolle Rezept😊😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich lasse das Brot einfach in Heizungsnähe...

    Verfasst von nn100 am 14. Januar 2017 - 15:02.

    Ich lasse das Brot einfach in Heizungsnähe gehen - bei mir bisher ohne Probleme. Woran das "nicht aufgehen" gelegen haben könnte, kann ich leider nicht sagen - aber vielleicht hilft mehr Hefe (wirde schon mal angemerkt, ich mache es aber nach Rezept). Danke aber für das Feedback!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo nn100, ...

    Verfasst von Resilinde am 5. Oktober 2016 - 19:29.

    Hallo nn100,

    vielen Dank für das leckere Rezept. Bei mir ist der Teig nicht gegangen, hast du eine Idee woran es liegen könnte. Habe es dann so gebacken, geschmeckt hat es gut etwas fest, aber sonst super.

    Danke und Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch bei mir ist es nicht

    Verfasst von Delikatzen am 29. April 2016 - 19:39.

    Auch bei mir ist es nicht sehr gut aufgegangen und für meinen Geschmack zu fest oder zu "dicht". Schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr

    Verfasst von Wivenhoe am 21. Oktober 2015 - 19:58.

    Geschmacklich sehr gut!

     

    Habe heute dieses Brot gebacken (genau nach Vorgabe). War nach einer Stunde nicht aufgegangen! Habe das   Brot nach 2 Stunden gehen dann in den Ofen geschoben. Im Zaubermeister gebacken, allerdings nach 40 Min. nochmals 15 Min. ohne Deckel. Geschmacklich sehr gut, aber viel zu fest. Ich werde beim nächsten Versuch einen ganzen Würfel Hefe nehmen.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SAMY02 schrieb: Wo bekommt

    Verfasst von tilasaniy am 15. Oktober 2015 - 13:41.

    SAMY02

    Wo bekommt man "Backmalz"..kenne ich gar nicht 

    Selber machen tmrc_emoticons.-)

    Schau mal, hier in der Rezeptwelt... 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker. Ich habe es

    Verfasst von Tournesol am 15. Oktober 2015 - 13:36.

    Wirklich lecker. Ich habe es in einer Kastenkuchenform gebacken. Gibts nächste Woche garantiert nochmal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo bekommt man

    Verfasst von SAMY02 am 15. Oktober 2015 - 00:32.

    Wo bekommt man "Backmalz"..kenne ich gar nicht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tipp!!!

    Verfasst von nn100 am 28. August 2015 - 18:42.

    Danke für den Tipp!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Backmalz macht es

    Verfasst von nn100 am 28. August 2015 - 18:41.

    Hallo,

     

    Backmalz macht es meiner Erfahrung nach schön knusprig, kann man aber sicher auch weglassen.

    Mehr Hefe geht ja immer, dann wird das Brot "fluffiger".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rosa, viele Dank für

    Verfasst von Heidel_beere98 am 30. Juni 2015 - 13:33.

    Hallo Rosa, viele Dank für den Tipp mit dem Backmalz! Ich werde es bald ausprobieren!!!Ganz liebe Grüße heidel_beere98

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heidel Beere98 das

    Verfasst von Rosa Wagner am 29. Juni 2015 - 11:06.

    Hallo Heidel Beere98

    das Backmalz kannst du selber herstellen . Das Rezept dazu findest du in der Rezeptwelt ! 

    Es ist ganz einfach zu machen !  tmrc_emoticons.)

    Lg : Rosa  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das brot hat uns gut

    Verfasst von feinschmecksi am 29. Juni 2015 - 09:22.

    Gentle stir settingdas brot hat uns gut geschmeckt,

    alerdings habe ich mehr Wasser zum Teig geben müssen als im rezept angegeben.

    liebe Grüße,


    feinschmecksi Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo nn100, habe Dein

    Verfasst von Heidel_beere98 am 26. Juni 2015 - 18:11.

    Hallo nn100, habe Dein Sauerteigbrot gebacken, hatte aber kein Backmalz, hab`s also einfach weggelassen. Ändert dies wesentlich das Ergebnis? Das Brot hat uns sehr lecker geschmeckt, vor allem, wo es noch ganz frisch war. Ich werde nur beim nächsten Mal einen ganzen Hefewürfel nehmen, dann ist das Brot vielleicht nicht ganz so fest??

    Wo gibt es Backmalz zu kaufen oder gibt es etwas, was man an Stelle verwenden könnte??

    LG Heidel_beere98

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Lob &

    Verfasst von nn100 am 23. Mai 2015 - 00:02.

    Vielen Dank für das Lob & freut mich, dass es schmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Brot! Habe es

    Verfasst von biest2322 am 17. Mai 2015 - 21:44.

    Super tolles Brot!

    Habe es jetzt schon öfter gebacken und es gelingt leicht, der Teig klebt nicht an den Messern und es ist sehr lecker!

    Danke für das tolle Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können