3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzbierknüppel


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 500 g Weizenmehl Typ 1050
  • 330 g Schwarzbier
  • 15 g Salz
  • 30 g frische Hefe
  • 1 EL Kümmel (wer mag)
5

Zubereitung

    Schwarzbierknüppel
  1. Das Schwarzbier in den Closed lideinwiegen und die 30g Frische Hefe zugeben. 3 Min/Stufe1/37°. Anschließend alle anderen Zutaten zugeben und 4 Min/Dough mode. Anschließend das Brot mehrfach falten und in eine bemehlte Schüssel geben. Das Brot ca. 1 Std. bei Zimmertemperatur ruhen lassen. (Ich stell immer meinen Backofen auf 50° solange ich den Teig mache - schalt dann den Ofen aus und lass nur die Backofenlampe an, das reicht für die Gehzeit).

  2. Nach der Gehzeit, den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche, wieder 3-4 mal Falten und zu einem Strang von ca. 60 cm rollen.

  3. Die Enden vom Teigstrang zusammenfügen und wie einen Korkenziehen verdrehen. Dann den Knüppel auf ein Backblech mit Backpapier legen und nochmal ca. 30 min gehen lassen.

  4. So sieht der Teig nach der Ruhezeit aus, jetzt kann er in den auf 210° vorgeheizen Ofen, Ober/-/Unterhitze und kann 35 min. backen. Guten Appetit!

10
11

Tipp

Evtl. kann man das Brot auch mit getrockenen Kräuter, Tomaten oder Oliven verfeinern. Super geeignet als Beilage zum Grillen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank fürs positive

    Verfasst von Tanja2004 am 1. September 2016 - 19:08.

    Vielen Dank fürs positive Bewerten - ich freu mich immer wenn meine Rezepte schmecken!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot! Hab es

    Verfasst von Hausfrau66 am 1. September 2016 - 01:21.

    Super leckeres Brot! Hab es für den Grillabend gemacht, hat allen super geschmeckt! Werde es bald wieder backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima Rezept! Geht schnell

    Verfasst von Nulpe am 13. Juni 2016 - 21:07.

    Prima Rezept! Geht schnell und dazu auch noch total gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön das es Euch geschmeckt

    Verfasst von Tanja2004 am 18. November 2015 - 13:07.

    Schön das es Euch geschmeckt hat, wir haben es sozusagen als Brotlaib bzw. Stollen gegessen, klar als Stangen wie so eine Art Baguette kann mans es auch Formen. Hauptsache das Rezept schmeckt und ist gelingsicher tmrc_emoticons.;-) Danke für die Sternchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot war gut und alles hat

    Verfasst von Sarnella am 15. November 2015 - 12:54.

    Brot war gut und alles hat geklappt. Nur werde ich das nächste mal mehrere Stangen machen ich fand es zu dick, aber das ist Geschmacksache. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert, hatte noch

    Verfasst von Hexe Mim am 4. Juli 2015 - 21:47.

    Heute ausprobiert, hatte noch Kräuterbutter übrig und suchte ein herzhaftes Brot zur Resteverwertung. Hat alles super geklappt wenig Zutaten und lecker. Man hat ja die Möglichkeit es wahlweise noch nach Geschmack zu verändern.

    Rezept ist abgespeichert und wird es sicher noch öfter geben. Vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, geht schnell und schmeckt

    Verfasst von Tanja2004 am 23. Juni 2015 - 10:59.

    Ja, geht schnell und schmeckt wirklich - Dankeschön! Freu mich tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supertolles Rezept, geht

    Verfasst von Mäusebär666 am 20. Juni 2015 - 10:14.

    Supertolles Rezept, geht schnell und schmeckt super; kann man nur weiterempfehlen. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön!!! Läßt du mir

    Verfasst von Tanja2004 am 12. Mai 2015 - 23:56.

    Dankeschön!!! Läßt du mir auch noch ein paar Sternchen da tmrc_emoticons.-) Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Schmeckt total

    Verfasst von ferdi7 am 12. Mai 2015 - 23:19.

    Super Rezept. Schmeckt total gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Mausezahn - schön das

    Verfasst von Tanja2004 am 1. Mai 2015 - 14:31.

    Danke Mausezahn - schön das du so begeistert bist. Danke für die Sterne. Ich experimentiere auch immer gerne.  Ich habe auch heute in der Früh meine Fitness-Brötchen (auch in der RW)  als Baguette gebacken, da kann ich es schön in Scheiben zum grillen anrichten, denn bei dem ganzen Salat möchte evtl. einer gar kein ganzes Brötchen dazu.  tmrc_emoticons.;)   Schönen 1. Mai Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, da werde ich mir

    Verfasst von karndt am 1. Mai 2015 - 12:01.

    Vielen Dank, da werde ich mir eine Flasche Malzbier besorgen und anschließend berichten.

    Liebe Grüße zum Feiertag.

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich mal was

    Verfasst von Suse-Mausezahn am 1. Mai 2015 - 10:46.

    Endlich mal was "Gscheits"

    Habe heute in der Früh den Knüppel gebacken. Allerdings habe ich nur einen Teelöffel Kümmel genommen und auch 2 Stänge ausgerollt, ich wollte es eher so in Richtung Baguette. Was soll ich dir sagen, einfach herrlich. Vielen Dank.

    LG Mausezahn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, karndt - ich denke das

    Verfasst von Tanja2004 am 29. April 2015 - 00:45.

    hallo, karndt - ich denke das Schwarzbier kann man getrost mit Malzbier, Karamalz o.ä. ersetzten, denn die Hefe möchte gerne den Zucker und Schwarzbier ist ne süßere Biersorte und Das Malzbier bringt auch die dunklere Farbe was das Brot etwas rustikaler macht. Hoffe ich hab Dir weitergeholfen. Lg und viel Spaß beim Nachbacken tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das nächste Grillen kann

    Verfasst von karndt am 28. April 2015 - 20:31.

    Das nächste Grillen kann kommen, da wird es den Knüppel geben. 

    Eine Frage: Womit kann ich das Schwarzbier ersetzen?

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können