3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Siegerländer Reibekuchen (Sijjerlänner Räiwekoche)


Drucken:
4

Zutaten

20 Scheibe/n

Teig

  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 125 g Milch
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, halbieren und im Closed lid 4 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

    Restliche Zutaten zu den Kartoffeln in den Closed lidgeben und 40 Sek / Stufe 5 / Counter-clockwise operation/ 37°C vermischen. Dann weitere 2,5 min /Dough mode verkneten.

    2 kleine (20cm lang) oder 1 große (mind. 30cm lang) Kastenform gut einfetten und Teig einfüllen. Abgedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen. 

    Kastenformen auf der 2. Schiene von unten bei 220°C backen. Bei 2 kleinen Backformen etwa 70min, bei einer großen Form etwa 90min.

    Wenn der Teig abgebacken ist, Reibekuchen noch heiß stürzen und im ausgeschalteten Ofen "abkühlen" lassen. So nutzt man die Restwärme um eine tolle Kruste zu bekommen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist die Thermomixabwandlung aus dem Wilnsdorfer Kochbuch. Gegessen wird der Reibekuchen - der auch mir als Schwäbin gut schmeckttmrc_emoticons.-) - recht dick geschnitten, mit Butter oder Schmalz bestrichen, mit Salz bestreut. Oder man wählt die süße Variante mit Erdbeermarmelade....Probiert es einfach selber aus!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich kenne den Räiwekoche etwas anders, bin...

    Verfasst von sandmaennchen43 am 29. August 2020 - 10:59.

    Ich kenne den Räiwekoche etwas anders, bin gespannt wie er wird

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So wie er sein muss, der Siegerländer...

    Verfasst von janundlisa am 13. April 2020 - 14:45.

    So wie er sein muss, der Siegerländer Reibekuchen. 👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das TOLLE Rezept, bin gespannt wie der...

    Verfasst von DoroJost am 12. März 2020 - 12:36.

    Danke für das TOLLE Rezept, bin gespannt wie der Riewekochen wird.
    LG aus Dielfen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau das habe ich gesucht! Ich kenne das...

    Verfasst von Anina-mixt am 10. März 2020 - 15:27.

    Genau das habe ich gesucht! Ich kenne das Wilnsdorfer Kochbuch und habe schon viele Reibekuchen gebacken - die Kartoffeln mühselig mit der Hand gerieben. Geht mit dem TM viel schneller und dank deiner Rezeptübersetzung wie gewohnt gut Smile Das nächste Mal würde ich eventuell die halbe Hefe nehmen und über Nacht gehen lassen (1/4 bis 1/2 Würfel frische Hefe)- die längere Gare gibt mehr Geschmack und ist bekömmlicher.

    Danke dir und viele Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuuuuuuuuuuuper lecker. DANKE!

    Verfasst von Knuffel130265 am 19. Oktober 2017 - 19:48.

    Suuuuuuuuuuuuuuuuuuper lecker. DANKE!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich als Siegerländer

    Verfasst von blacksheep2502 am 25. Juli 2016 - 20:36.

    Hallo,

    ich als Siegerländer kenne das Brot aus dem Wilnsdorfer Kochbuch. Habe es jedoch noch nicht im TM gemacht.

    werde mal probieren und berichten. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können