3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sonnenblumenkernbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 350 g Weizenmehl
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 250 g Wasser, lauwarm
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 50 g Sonnenblumenkerne, oder mehr je nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. 150 g Sonnenblumenkerne auf 3 sec/ Stufe 10 mahlen.

    Restliche Zutaten hinzufügen und  3 Min/Dough mode zu einem glatten Teig verarbeiten.

    Den Teig in eine Schüssel umfüllen und 1 Std zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

    Nun den Teig nochmals kurz mit den Händen auf einer gut bemehlten Arbeitspatte durchkneten.

    (Nicht wundern der Teig klebt!)

    Nun den Teig zu einem Laib formen oder in eine gefettete Brotbackform geben und nochmals 30 Min. abgedeckt gehen lassen.

    In der zwischen Zeit den Ofen auf 200°C Vorheizen.

    Nun das Brot für 50 bis 60 Min. backen.

     

10
11

Tipp

Wer mag stellt eine feuerfeste Form gefüllt mit Wasser in den Ofen, damit das Bro eine schöne Kruste bekommt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von ferkel-tochter am 21. November 2016 - 22:45.

    Hallo,


    habe mich an das Rezept gehalten und fand es Love .


    Vielen Dank und Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wird öfter gebacken!!!

    Verfasst von sanbied am 21. November 2016 - 08:20.

    Sehr lecker, wird öfter gebacken!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte schon viel

    Verfasst von SandraS80 am 9. Mai 2016 - 09:24.

    Ich hatte schon viel schlimmer klebende Teige. Dieser war gut zu verarbeiten. Brot schmeckt gut und lässt sich auch gut schneiden. Ich habe statt Trockenhefe ein halbes Päckchen frische Hefeggenommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Brot

    Verfasst von Knella am 27. Januar 2016 - 20:25.

    Ein sehr leckeres Brot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker  

    Verfasst von Nina1985 am 7. Juli 2015 - 11:37.

    Superlecker

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker und sehr leicht

    Verfasst von Jessybeh29 am 11. Januar 2015 - 23:08.

    superlecker und sehr leicht auch für anfänger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Brot. Durch

    Verfasst von elkie67 am 21. November 2014 - 18:19.

    Ein sehr leckeres Brot. Durch die gemahlenen Sonnenblumenkerne bekommt es einen ganz intensiven Geschmack, welchen ich in keinem gekauften Brot jemals gehabt habe. Dafür kann ich leider nur 5 Sterne geben. Verdient hätte es mehr Cooking 1

    Solange Kakaobohnen noch am Baum wachsen, ist Schokolade für mich Obst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gerade eben gebacken

    Verfasst von erdbeere1012 am 15. August 2014 - 22:57.

    Habe es gerade eben gebacken und ich bin total begeistert tmrc_emoticons.D ! Superlecker und einfach zuzubereiten! Auch wenn der Teig tatsächlich seeeeehr klebrig ist, mit ausreichend Mehl ist das kneten überhaupt kein Problem. Ich hatte eine Schale mit Wasser im Ofen und die Kruste ist superknusprig geworden allerdings für meine Begriffe zu dick, beim nächsten Mal hole ich das Brot etwas früher aus dem Ofen, aber das ist ja wirklich Geschmackssache  tmrc_emoticons.;)  Es sieht aus wie vom Bäcker und es schmeckt viiiiiiel besser tmrc_emoticons.) Danke für das tolle Rezept! Ganz klar 5 Sterne *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können