3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Stockbrot mit Kräutern


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 600 g Mehl, ( kann variiert werden, insgesamt 600g)
  • 1 TL Zucker
  • 1,5-2 TL Salz
  • 1/4 Würfel Hefe
  • 40-50 g Öl, (Olivenöl oder würziges aus den eingelegten Tomaten)
  • 330 g Wasser
  • 1-2 Portion gemischte fische Kräuter, Portion=Handvoll (Rosmarinnadeln, Thymianblättchen, Majoran, Kapuzinerkresseblätter, Petersilie)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Hefe mit Zucker und Wasser in den Closed lid, 1Min/37°/St.1, dann den Rest bis auf Kräuter rein, ohne Messbecher 3 Min. Dough mode, Kräuter rein und ca. 30 Sek. Dough mode. In eine Schüssel umfüllen und abgedeckt im Kühlschrank für 3-4 Stunden ruhen lassen. Wenn das Feuer brennt, Portionen abteilen, eine Wurst daraus kneten, um Stöcke wie eine Schlange wickeln und langsam bis zur gewünschten Bräune grillen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man das Brot nicht über Feuer direkt, sondern tiefer unten, über der Glut grillt, bekommt es eine schöne Baguette-Farbe und schmeckt nicht so intensiv geräuchert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist in arbeit.....

    Verfasst von s-hasi86 am 5. April 2015 - 15:54.

    Ist in arbeit..... Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Teig, habe etwas

    Verfasst von Flumy am 5. Dezember 2014 - 22:53.

    super Teig, habe etwas weniger Wasser genommen, damit er nicht klebt. War perfekt. Alle Kinder konnten Stockbrot machen ohne den Teig an den Händen kleben zu haben. Somit waren auch die Eltern begeistert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Habe nicht nur

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 22. August 2014 - 15:27.

    Sehr lecker!!! Habe nicht nur frische Kräuter sondern auch noch eine Handvoll Röstzwiebeln rein geknetet. Da ich zu schnell war habe ich alle Zutaaten auf einmal in Closed lid hat super funktioniert. Da mir der Teig danach noch zu klebrig war, habe ich nochmals Mehl nachgegeben.

    Wird es wieder geben!!!!! Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können