3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Toastbrot A la Beate


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 240 g Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 20 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 485 g Mehl Typ 550
  • 5 g Backmalz
  • 10 g Gluten (Weizenkleber)
  • 1 TL Salz
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe, Zucker und Butter in den Closed lid geben und 2 Min. /37°/Stufe 2 erwärmen.

    Die restlichen Zutaten dazugeben und 3 Min./Dough mode kneten.

    Teig in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt 30 Min. gehen lassen.

    Danach den Teig in 3 Teile teilen und zu Kugeln formen und in eine gefettete Brotkastenform geben. Und dann nochmal abgedeckt 30 Min. gehen lassen.

    Danach den Toast mit Milch bestreichen.

    Und den Toast in den vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-, Unterhitze mittlere Schiene 30 Min. backen. Danach das Brot aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab das Brot ohne Thermi gemacht hab den vom...

    Verfasst von maeckeb am 26. April 2017 - 18:41.

    Ich hab das Brot ohne Thermi gemacht ( hab den vom Lidl und der ist grad in Reparatur).Wir haben es schon an geschnitten und sind voll begeistert.
    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe schon viele Brote

    Verfasst von Tinkerbell1969 am 18. Juli 2016 - 02:37.

    Ich habe schon viele Brote gebacken - auch Toast. 

    Leider kann ich das absolut nicht empfehlen.

    Der Teig klebt wie Fensterkitt und geschmacklich ist es auch nicht der Knaller. 

    Da ich mich weigere, Essen weg zu werfen, wird es notgedrungen gegessen. Leider. Sorry.

     

     

     

     

    Oui! Vous pouvez cuisiner!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von Bines Thermi-Welt

    Verfasst von TM5Bine am 21. Juni 2016 - 16:30.

    Von Bines Thermi-Welt getestet und als extrem gut befunden. Danke für das Rezept! tmrc_emoticons.-)

    https://www.facebook.com/Bines-Thermi-Welt-855430201214083/

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Beate ich bin

    Verfasst von Didi168 am 10. März 2016 - 10:25.

    Hallo Beate tmrc_emoticons.-) ich bin absoluter Neuling in Sachen Thermi. Dein Rezept kling soo lecker... Ich hätte da mal eine Frage. Wo bekommt man denn Gluten ?

    Lg Diana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gluten kann man auch weg

    Verfasst von Beate Carola am 5. März 2016 - 11:29.

    Gluten kann man auch weg lassen, das Ergebnis ist mit Gluten viel besser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man Gluten weglassen?

    Verfasst von skipper1 am 5. März 2016 - 10:14.

    Kann man Gluten weglassen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, diese Brot ist super

    Verfasst von sw2010 am 14. Februar 2016 - 19:31.

    Wow, diese Brot ist super Lecker....danke für das tolle Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach

    Verfasst von Kermesbande am 11. Februar 2016 - 09:22.

    Sehr lecker und einfach gemacht. Wird es bestimmt öfter geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt lecker  und super

    Verfasst von derzeh am 25. Januar 2016 - 22:40.

    echt lecker  und super einfach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Claudi, Freut mich dass

    Verfasst von Beate Carola am 17. Januar 2016 - 20:19.

    Liebe Claudi,

    Freut mich dass dir meine Variante schmeckt.

    LG

    Beate Carola

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole, Ich habe eine

    Verfasst von Beate Carola am 15. Januar 2016 - 17:30.

    Hallole,

    Ich habe eine Brotkastenform genommen, die ist 14 cm breit, und 28 cm lang.

     

    Grüssle

    Beate Carola

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Beate  Super toll das

    Verfasst von claudimaus1266 am 14. Januar 2016 - 16:14.

    Liebe Beate 

    Super toll das Toastbrot ... ich habe es nur in einer anderen Form gebacken. Dafür gibt es von mir alle 5 Sterne. LG Claudias * * * * * 

     

    Liebe Grüße Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Beate  wie groß sollte

    Verfasst von nanne am 13. Januar 2016 - 22:28.

    Liebe Beate 

    wie groß sollte die Kastenform sein? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können