3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Trauben-Nuss-Camembert-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Nüsse, gemischt
  • 200 g kernlose Weintrauben
  • 100 g Camembert, in Stücken
  • 350 g Weizenvollkornmehl
  • 200 g Weizenmehl
  • 300 g Buttermilch, /Wassergemisch oder nur Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 TL Salz
  • etwas Zucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Nüsse in den Mixtopf geben und 1-2 Sek./Stufe 6 hacken. Anschließend die Weintrauben und den Camembert dazugeben und noch einmal 1 Sek./Stufe 6 hacken. Danach die restlichen Zutaten dazugeben 2 1/2 Min/ Teigknetstufe kneten, eine Backform einfetten und den zählflüssigen Teig hineingeben. Mit dem angefeuchteten Spatel etwas glattstreichen, ca. 15-20 Min. ruhen lassen und bei 180 °C Ober/Unterhitze 50-55 Min backen.

10
11

Tipp

Weizen- und Weizenvollkornmehl können auch durch andere Mehlsorten ersetzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es riecht genial....... Ich

    Verfasst von DaniRade am 2. Oktober 2012 - 13:53.

    Es riecht genial....... Ich musste gerade eine Scheibe probieren, obwohl es noch warm war.

    leeeeeeecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo leluhi, dein Brot ist

    Verfasst von dickehenne am 1. Januar 2012 - 10:32.

    Hallo leluhi,


    dein Brot ist nach meinem Geschmack!


    Ich habe 50 ml. Buttermilch mehr genommen und habe es 10 Min. bei 250° und 40 Min. bei 180° gebacken.


    Gruß dickehenne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leluhi, ich habe

    Verfasst von Sasalu am 25. November 2011 - 15:04.

    Hallo Leluhi,

    ich habe gestern das Brot gebacken. Anstatt Weizenvollkornmehl habe ich Dinkelvollkornmehl genommen, und etwa 50ml Flüssigkeit mehr verwendet.  Den Backofen habe ich auf 250 Grad Ober/U(nterhitze Grad vorgeheizt. Dann wurde der Teig 15 Minuten bei 250 Grad - anschließend noch ca. 40 Minuten bei 180 Grad backen. Das Brot  ist sehr knusprig und super lecker geworden. Das werde ich garantiert öfter backen! 5 Sterne dafür von mir!!

    Liebe Grüße

    Sasalu

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (No subject)

    Verfasst von leluhi am 3. November 2011 - 21:50.

    tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bin abgelenkt worden,

    Verfasst von leluhi am 27. September 2011 - 19:29.

    Hallo, bin abgelenkt worden, Rezept ist jetzt vollständig, viel Spaß beim ausprobieren. Dieses Brot gehört in unserer Familie zu den Favoriten!


    Liebe Grüße


    leluhitmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • AHA jetzt kann ich das ja mal

    Verfasst von bauerhasi am 27. September 2011 - 19:27.

    AHA jetzt kann ich das ja mal nachbacken. Danke fürs schnelle reagieren.


    Nochmal Liebe Grüße von Bauerhasi


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leluhi  Kann es sein

    Verfasst von bauerhasi am 27. September 2011 - 19:24.

    Hallo Leluhi


     Kann es sein das bei deinem Rezept noch etwas fehlt?????


    Liebe Grüße von Bauerhasi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können