3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Vollkorn Brötchen - kernige Korn Quark Brötchen * ohne Hefe *


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 25 g Dinkelkörner, geschält
  • 1 Messerspitze Backpuler
  • 125 g Quark
  • 20 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Kerne, gemischt, Sonnenblumen, Kürbis, Leinsamen, Sojaflocken...
  • 25 g Roggenkorn

Topping

  • 3 EL Saatenmischung nach Geschmack
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig für 2 Brötchen
  1. 25g Dinkel, 25g Roggen, 1,5 EL Haferflocken in denClosed lid und 1,5 Min./ St. 10Dough mode mahlen.

    Das Backpulver hinzufügen und alles 30 Sek./ St. 4 durchmischen.

    Dann die übrigen Zutaten hinzufügen und alles 3 Min./ Dough mode kneten.

    Als Müslivariation einige Nüsse, Rosinen und eine Prise Zimt hinzugeben.


    Mit einem (evtl. angefeuchteten) Esslöffel 2 "Häufchen" auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und die Teiglinge dann mit etwas Wasser bepinseln. Die Saaten oder Körner ganz nach Belieben drüberstreuen und etwas andrücken.


    Dann bei 200 Grad Umluft in den vorgeheizten Backofen geben und 10 Minuten backen. Den Ofen auf 180 Grad runterschalten und weitere 20 Minuten backen. (Bitte die jeweiligen Ofeneigenheiten berücksichtigen, sind ja alle etwas unterschiedlich...)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Brötchen haben ordentlich Biss und sind was für Vollkornfans! Sie sind knusprig und trotzdem saftig

lecker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ahlke: je nachdem, wie man die Brötchen haben...

    Verfasst von sonic1088 am 17. August 2017 - 22:45.

    Ahlke: je nachdem, wie man die Brötchen haben möchte, muss man mehr Dinkel und Roggen nehmen. So werden sie sehr "quarkig".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kurze Frage, passen die Angaben für Dinkel...

    Verfasst von Ahlke am 17. August 2017 - 21:44.

    Hallo, kurze Frage, passen die Angaben für Dinkel und Roggen? Vielen Dank schon mal im voraus für eine AntwortSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können