3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Mein Lieblingsbrot mit Sauerteig


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 400 g Wasser
  • 40 g Hefe
  • 1 geh. TL Zucker
  • 50 g Buttermilch oder Joghurt
  • 650 g Weizenmehl Typ 1050
  • 150 g Roggenmehl Typ 1150
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Aceto balsamico bianco

Backmalz

  • 10 g Backmalz
  • 5 g dunkles Roggenmalz, Optional, für dunklere Farbe, Geschmack
  • 10 g Flüssiger Teltosauer
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Mein Lieblingsbrot
  1.  

    Wasser, Hefe, Zucker und Buttermilch 3 Min/ 37 Grad, Stufe 3 im Mixtopf vermischen.

  2.  

    Restliche Zutaten hinzufügen und 10 Min/ Teigstufe verkneten. Im Mixtopf gehen lassen, bis der Teig aus dem Deckel quilt. Deckel nur aufsetzen, nicht verschließen.

  3.  

    Teig mit Teigstufe/ 1 Min. kneten. Dann formen und im bemehlten Gärkörbchen nochmal gehen lassen, bis das Gärkörbchen komplett ausgefüllt ist. Ofen Ober- und Unterhitze auf 270 Grad vorheizen. Wenn der Ofen vorgeheizt ist, das Gärkörbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen. Dann das Brot einige Male einschneiden. Nun die Hände anfeuchten und den Brotteig an der Oberfläche spiegelglatt streichen (ähnlich wie beim Töpfern tmrc_emoticons.-)). Ca. 150ml Wasser auf den heißen Ofenboden schütten, damit eine richtige Schwade im Ofen entsteht (Achtung! Aufpassen, dass man sich am Wasserdampf nicht verbrüht). Sofort danach den Brotteig einfahren und 20 Min. bei 270 Grad backen. Nach diesen 20 Minuten das Brot mit einem Wasser-Zerstäuber einsprühen und dann den Ofen auf 190 Grad herunter schalten und das Brot nochmals 20 Min. backen. Wieder mit Wasser einsprühen und weitere 20 Minuten backen.

    Zwischenzeitlich ein Glas Wasser (ca. 200 ml) mit einem EL Kartoffelstärke einrühren. Ca. 5 Minuten bevor das Brot fertig ist, das Wasser mit der Kartoffelstärke in der Mikrowelle aufkochen. Sieht danach aus, wie Tapetenkleister tmrc_emoticons.-)

    Ca. 4 Minuten, bevor das Brot fertig ist, dieses herausnehmen und dünn die Oberfläche mit der zuvor bereiteten Stärke mit einem Silikonpinsel bestreichen. Dann nochmals für ca. 2 bis 3 Minuten ab in den Ofen und fertig.

    Das gibt eine aromatische, goldbraune und glänzende Kruste wie vom Bäcker. Der Sauerteig und das Backmalz sorgen dafür, daß es eine sehr schmackhafte und schnittfeste Krume gibt, die trotzdem locker ist. Das geröstete dunkle Backmalz kann man weglassen. 

    Brot auf einem Gitter auskühlen lassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare