3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

veganes Lein-Dinkel-Roggen-Brot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 100 g Presskuchen vom Leinöl, alternativ: Leinsamen
  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Roggenvollkornmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 3 TL Vollkornsauerteigpulver
  • 1 TL Brotgewürz
  • 3 TL Salz
  • 450 g lauwarmes Wasser
5

Zubereitung

  1. Presskuchen in den Mixtopf geben;

    5 Sek. bei Stufe 10 mahlen;

    Mehle hinzugeben;

    Mulde in die Mehle drücken;

    Hefe zerbröselt in die Mulde geben;

    Zucker über die Hefe streuen;

    Salz, Vollkornsauerteigpulber, Brotgewürz zufügen;

    Wasser zufügen;

    5 Min. Dough mode;

  2. Teig in eine ausgemehlte Schüssel mit Deckel geben;

    1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen;

    Teig nochmal von Hand durchkneten;

    in Brotform bringen und in eine Backform mit Deckel (z.B. Bräter) geben;

    Brot mehrfach einschneiden;

    Oberfläche mit Wasser bestreichen;

    Ofen auf 240° Ober- und Unterhitze vorheizen; 

  3. Brot in der Backform oder im Bräter in den fertig vorgeheizten Ofen stellen;

    1 Std. backen.

     

    Genießen tmrc_emoticons.)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schön, dass es dir gefällt

    Verfasst von Andrea Just am 22. März 2016 - 19:33.

    Schön, dass es dir gefällt und lieben Dank für die Bewertung tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, vielen Dank

    Verfasst von ingopetra am 22. März 2016 - 13:12.

    Super Rezept, vielen Dank Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind die Pflanzenreste,

    Verfasst von Andrea Just am 19. März 2016 - 00:32.

    Das sind die Pflanzenreste, die bei der Leinölherstellung übrig bleiben. Ich bestelle oder hole mein Öl immer frisch aus Ölmanufakturen und bekomme das bei meiner auf Wunsch dazu gelegt. [[wysiwyg_imageupload:22898:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist das für presskuchen?

    Verfasst von marina 24 am 18. März 2016 - 23:34.

    Was ist das für presskuchen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können