3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

verschiedene Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Dinkel
  • 100 g Weizen
  • (1 TL Brotgewürz, )
  • 300 g Mehl, 405
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g neutrales Öl
  • 250 g Wasser
  • 1 - 2 TL Salz
  • 1/2 TL Honig
  • etwas Wasser
  • Körner nach Geschmack
  • (Leinsamen, Sonnenblumen, Sesam, Haferflocken,...)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dinkel, Weizen und nach Geschmack Brotgewürz (kann auch weggelassen werden) in den   Closed lid  40 sec./Stufe 10 mahlen.


    Die restlichen Zutaten zugeben und 2 min/Stufe Dough mode kneten. (Wer es eilig hat nimmt lauwarmes Wasser - reduziert die Gehzeit).


     


    Kleine Brötchen formen, (Rezept ergibt je nach Brötchengröße 8 - 10 Stück), Oberseite in Wasser und danach in Körner tauchen und/oder beliebig formen (Knoten, sternförmig einschneiden, schräg einschneiden,...), der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.


     


    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ein wenig gehen lassen (ich lasse sie ca. 15 min gehen). In den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben, 1 Tasse kochendes Wasser in den Ofen kippen und Türe sofort schließen (schnelle Dampfentwicklung - so werden die Brötchen besonders knusprig)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist zwar nicht mein Rezept, aber ich habe gestern...

    Verfasst von Floh65 am 16. August 2017 - 21:00.

    Ist zwar nicht mein Rezept, aber ich habe gestern auch Brötchen gemacht und sie 15 bis 20 Min gebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe......

    Verfasst von Faule am 16. August 2017 - 20:39.

    Hilfe...
    wie lange müssen denn die Brötchen in den Backofen?
    Hab das Rezept jetzt 5 mal gelesen, konnte aber keine Angabe zur Backzeit sehen.
    Ich brauche eine möglichst schnelle Antwort.
    Danke
    Lg Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab heute das Vitalbrot

    Verfasst von Andrea207 am 31. August 2010 - 01:16.

    Ich hab heute das Vitalbrot aus dem roten Buch gebacken und meine es ist genau dieses Rezept. Das Brot schmeckt jedenfalls lecker, allerdings stelle ich mir den Teig schwer formbar für Brötchen vor.

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry

    Verfasst von klappan am 31. August 2010 - 00:12.

    Habe die Brötchen am Sonntagmorgen gemacht, leider haben sie uns nicht so gut geschmeckt. Auch haben sie nach der angegebenen Backzeit noch lange nicht die Farbe erreicht gehabt, die auf dem Bild zu sehen ist. Ich bin mir auch irgendwie nicht schlüssig, ob ich sie noch immer zu kurz oder schon zu lange gebacken habe. Am nächsten Tag waren sie überhaupt nicht mehr genießbar.

    tmrc_emoticons.(

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • verschiedene Brötchen!

    Verfasst von Sweeti am 25. August 2010 - 14:44.

    Ich danke dir für deine Antwort.Die Brötchen sind schon etwas grösser geworden.Dann lag es an dem warscheinlich. Danke nochmal. lg sweeti. tmrc_emoticons.)

    Thermomix seit 2010


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sweeti schrieb: Hy!!! Hab

    Verfasst von clkabo am 25. August 2010 - 02:05.

    Sweeti

    tmrc_emoticons.( Hy!!! Hab grad die Brötchen gemacht,doch bei mir ist der Teig irgendwie noch nicht ganz durch. Vielleicht kann mir jemand helfen. Bin genau nach  Anleitung gegangen. lg

     

    Das ist schade, ist mir noch nie passiert und ich mach diese Brötchen wirklich ziemlich häufig. Hast auch nicht weniger als 8 Stück geformt (sonst könnt ich mir vorstellen, dass sie zu groß waren und evtl. noch 5 Minuten länger brauchen) ? Die Backtemperatur war auch richtig und der Ofen auf die Temperatur vorgeheizt ? Ich frag nur so genau, weil mich auch interessieren würd, was da schief gelaufen ist.

    Liebe Grüße clkabo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • verschiedene Brötchen!

    Verfasst von Sweeti am 24. August 2010 - 19:47.

    tmrc_emoticons.( Hy!!! Hab grad die Brötchen gemacht,doch bei mir ist der Teig irgendwie noch nicht ganz durch. Vielleicht kann mir jemand helfen. Bin genau nach  Anleitung gegangen. lg

    Thermomix seit 2010


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backtemperatur/Öl

    Verfasst von clkabo am 5. Mai 2010 - 14:44.

    Hallo, sorry hab die Backtemperatur von 200 Grad ins Rezept mit aufgenommen, voll versäumt tmrc_emoticons.~


     


    Als neutrales Öl meine ich: kein Öl mit viel Eigengeschmack wie z. B. Olivenöl, ich verwende immer Rapsöl.


     


    Hoffe, ich konnte mit der Antwort weiterhelfen tmrc_emoticons.)


    Gruß Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo clkabo, vielleicht eine

    Verfasst von graziella am 5. Mai 2010 - 13:17.

    hallo clkabo,


    vielleicht eine blöde Frage aber was ist neutrales Öl ? Was  ich immer im Haus habe ist Oliven,- Raps,- Sonnenblumen,Walnuß und Sesamöl.


    LG  graziella

     


    Es ist unglaublich, wie viel man sagen kann, ohne ein Wort zu reden.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo clkabo ,würde die

    Verfasst von EXTRA75 am 5. Mai 2010 - 13:12.

    Hallo clkabo ,würde die Brötchen sehr gerne backen-aber bei wieviel Grad???Würde mich über eine schnelle Antwort freuen,einen schönen Tag noch!!! Gruß, Dori

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können