3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Weizenbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

23 Stück

Weizenbrötchen

  • 1000 Gramm Weizenmehl Type 550
  • 20 Gramm Backmalz
  • 23 Gramm Salz
  • 30 Gramm frische Hefe
  • 10 Gramm Butter
  • 250 Gramm Milch
  • 100 Gramm Wasser
  • 6
    1h 35min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Weizenbrötchen
  1. Alles zusammen in den Mixtopf und 10 Min./Dough mode kneten.

    Anschließend den Teig für 20 Minuten abdecken und ruhen lassen (ich nehme eine Gärwanne mit Gärfolie).

    Teig in ca. 70 g-Stücke aufteilen und zur Kugel schleifen, mit der Teigschlussseite auf die Backfolie legen und für 45 Minuten gehen lassen.

    Ofen in der Zeit auf 230°C U/O vorheizen.

    Brötchen anschließend einschneiden oder mit einer Form einstechen.

    Für 20-25 Minuten (230°C) backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In den Ofen beim Vorheizen schon eine Schüssel Wasser stellen um Feutigkeit im Ofen zu haben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Simone: mit dem Spatel am Anfang helfen und es...

    Verfasst von CS65795 am 5. Mai 2019 - 13:41.

    Simone: mit dem Spatel am Anfang helfen und es funktioniert ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kama53: das dachte ich auch und wurde eines...

    Verfasst von CS65795 am 5. Mai 2019 - 13:40.

    kama53: das dachte ich auch und wurde eines Besseren belehrt, es funktioniert wirklich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Simone am 3. Mai 2019 - 09:11.

    Hallo,

    sehe ich ähnlich.
    Außerdem kriege ich soviel Mehl in meinem TM5 nicht mehr vernünftig geknetet.

    Vielleicht passe ich mir das ganze Rezept etwas an und probiere es dann.

    Gruß
    Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von kama53 am 30. April 2019 - 20:30.

    Hallo
    1000g Mehl und 350g Flüssigkeit ergibt eher Streusel als einen knetbaren Teig. Bei Kleingebäck aus Hefeteig liegt man mit einer Teigausbeute ab 157 (1000g Mehl plus 570ml Wasser) an der Untergrenze zu einem geschmeidigen Teig. Oder habe ich irgendwo was übersehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können