3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Weizenzwirblis (Mini-Brote)


Drucken:
4

Zutaten

9 Stück

Vorbereitung

  • 50 g vorgegarter Weichweizen, z. B. Ebly
  • 250 g heißes Wasser
  • etwas Salz

Und sonst ....

  • 400 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 150 g saure Sahne
  • 170 g lauwarmes Wasser
  • Weichweizen (von oben)
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1.     Weichweizen, heißes Wasser und Salz in den Closed lid wiegen .....

  2.     .... und 13 Min. / 90 °C / Counter-clockwise operation / St. 1 köcheln lassen. Den Weichweizen in einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Den Closed lid mit kaltem Wasser ausschwenken und so etwas abkühlen.

  3. Und weiter ....
  4.     Die restlichen Zutaten (auch den Weichweizen) in den Closed lid wiegen.

  5.     Diese Zutaten 2 Min. / Dough mode kneten.

  6.     Den Teig in eine Schale umfüllen (er ist recht klebrig) .....

  7.     .... und abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

  8.     Den gegangenen Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und kurz durchkneten. Ich habe das mithilfe einer Teigkarte gemacht. Den Teig mit dieser Teigkarte in 9 gleich große Stücke teilen.

  9.     Diese Stücke in etwa der Muldengröße einer Silkon-Backform für neun Mini-Brote vorformen und 5 Minuten ruhen lassen.

  10.     Die Backform mit kalten Wasser ausspülen und abtropfen lassen (nicht austrocknen). Die Teiglinge mit etwas Mehl bestäuben und in sich verdrehen.

  11.     Die Teiglinge in die Mulden der Backform legen ....

  12.     .... und abgedeckt an einem warmen Ort weitere 20 Minuten gehen lassen.

  13.     Den Herd auf 200 °C O-/U-Hitze oder 180 °C Umluft vorheizen. Die Brote ca. 25-30 Minuten backen. Die Form herausnehmen und die Brote in der Form auskühlen lassen.

10
11

Tipp

Das Rezept stammt aus dem Buch "Mini-Brote & Brötchen" von Anne-Katrin Weber. Ich habe es nur auf den Closed lid umgeschrieben. Ich habe sie zwar in der zum Buch gehörenden Form gebacken, aber ich könnte mir vorstellen, dass diese kleinen Brote auch ohne die Form gelingen.

Wer sie noch etwas würziger haben möchte, kann noch etwas Brotgewürz in den Teig geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ... und dir vielen Dank für deine nette...

    Verfasst von sabri am 6. Juli 2017 - 20:27.

    ... und dir vielen Dank für deine nette Rückmeldung und die Sterne, Kaysee tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt - vielen lieben Dank!...

    Verfasst von Kaysee am 5. Juli 2017 - 18:44.

    Perfekt - vielen lieben Dank!
    Auch für die tollen Bilder zwischendurch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Damian2007,...

    Verfasst von sabri am 9. Oktober 2016 - 16:19.

    Hallo Damian2007,

    schön, dass mal wieder jemand dieses Rezept zubereitet hat. Und vor allem freut es mich, dass dir diese Brote schmecken. Vielen Dank für deine Sterne und liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von Damian2007 am 8. Oktober 2016 - 16:26.

    Hallo

    wollte auch nur kurz schreiben , dass das Rezept der Hammer ist. Habe was gesucht was schön saftig ist , perfekt. Ich habe allerdings zwei Leib gemacht und Typ 405 Mehl genommen und anstatt saure Sahne Creme frece (hatte nur die da) . Also wirklich ein Gedicht vielen Dank für die Thermomix Zusammensetzung :o)

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 12:27.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sarah1983 und

    Verfasst von sabri am 14. Mai 2014 - 21:39.

    Hallo sarah1983 und Katinka155,

    schön, dass ihr dieses Rezept ausprobiert habt und vor allem, dass es euch schmeckt tmrc_emoticons.-). Vielen Dank für die Sterne und noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckere Brötchen,

    Verfasst von Katinka155 am 14. Mai 2014 - 12:03.

    Superleckere Brötchen, wunderbar, wird es hier öfter geben! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super !!! Die ersten Brötchen

    Verfasst von sarah1983 am 13. Mai 2014 - 23:53.

    Super !!! Die ersten Brötchen die bei mir jemals etwas geworden sind !!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... oh, danke schön. Hier

    Verfasst von sabri am 13. Mai 2014 - 20:32.

    .... oh, danke schön. Hier hat ja jemand fünf Sterne vergeben tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können