3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zopf à la Mémé


Drucken:
4

Zutaten

Zopf à la Mémé

  • 50 Gramm Butter
  • 250 Gramm Milch
  • 15 Gramm Salz
  • 100 Gramm Milch
  • 5 Gramm Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 500 Gramm Mehl, zusätzlich 1 EL
  • 1 Ei, verquirlt, zum Bestreichen
  • 6
    2h 25min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Butter, Milch und Salz in den Mixtopf geben und 1 Min. 30 Sek./37°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1,5 verrühren. Alles im Mixtopf lassen.
  2. In eine mittelgroße Schüssel Milch, Zucker und Hefe füllen, alles mischen und über das Gemisch 1 EL Mehl streuen und 20 Minuten ruhen lassen.
  3. 500 g Mehl und das Hefe-Gemisch in den Mixtopf zu den anderen Zutaten hinzugeben und alle Zutaten 6 Min./Dough mode kneten.

    Teig in die mittelgroße Schüssel umfüllen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde (bis er sich verdoppelt hat) aufgehen lassen.
  4. Nach dem Aufgehen, den Teig zu einem Zopf legen und ein Mal mit Ei bestreichen. Zopf 30 Minuten aufgehen lassen und danach nochmals mit Ei bestreichen. Währenddessen den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Im Backofen auf mittlerer Schiene für 25 Minuten gold-braun backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig kann auch gut am Abend zuvor gemacht werden. Nach dem Kneten direkt in einer zugedeckten Schüssel in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag verarbeiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 5g Zucker erscheint mit aber etwas wenig. Stimmt...

    Verfasst von Ewitherm am 10. Mai 2020 - 11:18.

    5g Zucker erscheint mit aber etwas wenig. Stimmt das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5g Zucker erscheint mit aber etwas wenig. Stimmt...

    Verfasst von Ewitherm am 10. Mai 2020 - 11:18.

    5g Zucker erscheint mit aber etwas wenig. Stimmt das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5g Zucker erscheint mit aber etwas wenig. Stimmt...

    Verfasst von Ewitherm am 10. Mai 2020 - 11:18.

    5g Zucker erscheint mit aber etwas wenig. Stimmt das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5g Zucker erscheint mit aber etwas wenig. Stimmt...

    Verfasst von Ewitherm am 10. Mai 2020 - 11:18.

    5g Zucker erscheint mit aber etwas wenig. Stimmt das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5g Zucker erscheint mit aber etwas wenig. Stimmt...

    Verfasst von Ewitherm am 10. Mai 2020 - 11:18.

    5g Zucker erscheint mit aber etwas wenig. Stimmt das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mama Amore: hallo, man das Rezept auch bearbeiten,...

    Verfasst von LittleNurse75 am 9. Mai 2020 - 19:45.

    Mama Amore: hallo, man das Rezept auch bearbeiten, dann steht es auch direkt bei den Zutaten. Liebe Grüße

     


    Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können