3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinibrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig Zucchinibrot

  • 250 Gramm Zucchini
  • 200 Gramm Wasser
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 350 Gramm Brotmehl, (Häussler Brotbackmehl *sehr lecker*)
  • 150 Gramm Mehl / 550er
  • 3 Prise Salz
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig kneten
  1. Zucchini halbieren von den Kernen berfreien und in grobe Stücke teilen.
    Da ich die Zucchini aus meinem Garten verwende lasse ich die Schale dran.
    Alles in denClosed lid und 10Sek/Stufe 5 zerkleinern.
    Salz zugeben und 10 Sek Dough mode danach umfüllen und bei Seite stellen.

    Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min./37 Grad Gentle stir setting damit sich die Hefe auflöst.
    Mehl und Zucchini zugeben und alles gut vermischen ich lasse es gerne 7 Min Dough mode.

    Da die Zucchini nun Wasser gezogen hat muss evtl. etwas Mehl bzw. etwas Wasser nachgeschüttet werden dies ist von Teig zu Teig verscheiden.

    Wenn der Teig fertig geknetet ist in eine Schüssel umfüllen und 35-40 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

    Kastenform ausmehlen und denn nun gegangen Teig einfüllen.
    Noch einmal 15 Min ruhen lassen.

    Backofen währen der erneuten Ruhephase auf 270° Grad vorheizen.
    Das Brot bei 270° Grad einschießen und mit einer Sprühflasche 3-4 mal in den Innerraum des Ofen sprühen gibt einen schöne Kruste.

    Nach 10 Min auf 270°Grad drehe ich die Temperatur zurück und backe es mit 220° Grad fertig.

    Gesamte Backzeit ca. 40 Min. ist von Ofen zu Ofen unterschiedlich und je nach dem muss die Zeit etwas angepasst werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich könnt ihr auch jegliche andere Form darauß machen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare