3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amarettini-Himbeer-Dessert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

ZUTATEN:

  • 200 g Amarettini
  • 50 g Zucker
  • 200 g Sahne
  • 500 g Naturjoghurt
  • 700 g Himbeeren
5

Zubereitung

    ZUBEREITUNG:
  1. 20g Amarettini in den Closed lidgeben, 5 Sek. / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    Zucker in den Closed lid geben, 10 Sek. / Stufe 10 zu Pudderzucker verarbeiten.

    Rühraufsatz einsetzen.

    Sahne in den Mixtopf geben und steif schlagen, Stufe 3 sichtkontakt halten

    Pudderzucker und Joghurt zugeben, einmal mit den Spatel durchrühren und 5 Sek. / Stufe 3 vermischen.

    Himbeeren in eine Auflaufform geben und die übrigen ganzen Amarettini darauf verteilen.

    Creme auf die Amarettini geben, mit den zerkleinerten Amarettini bestreuen und vor den Servieren mindestends 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Ich habe die halbe Menge zubereitet und das ganze in 8 Teelichtgläser von Ik.a gefüllt.

    Habe das Rezept in einen Finessen Heft gefunden, hier leider nicht.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Dessert habe ich zu

    Verfasst von Leckerei am 24. Juni 2014 - 21:47.

    Dieses Dessert habe ich zu einer Feier mitgenommen und großes Lob bekommen, welches ich hiermit gerne weitergeben möchte tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der rühraufsatz bleibt die

    Verfasst von fam-loeser@web.de am 25. Oktober 2012 - 15:28.

    der rühraufsatz bleibt die ganze zeit drin? lg aus msp

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich, das es euch

    Verfasst von Piepmatz-13 am 21. Mai 2012 - 22:17.

    Das freut mich, Big Smile

    das es euch geschmeckt hat. Super, glaub, das es fast mit allen Beeren ein leckres Dessert ist. Muß es das nächst mal auch mal mit anderen ausprobieren.

    Gruß tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habs am Sonntag mal für 2

    Verfasst von aw73 am 21. Mai 2012 - 19:53.

    habs am Sonntag mal für 2 Personen getestet, hat uns gut geschmeckt. Im Supermarkt gab es zufällig keine frischen Himbeeren, also hab ich Brombeeren genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo lima73! Ich hab frische

    Verfasst von Piepmatz-13 am 30. April 2012 - 00:48.

    Hallo lima73!

    Ich hab frische genommen. Wenn man Tk-Himbeeren nimmt muß man sie gut abropfen lassen.

    Bitte gern gemacht.

    Dir viel Spaß beim nachmachen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, sag mal sind das tk

    Verfasst von lima73 am 29. April 2012 - 23:08.

    hallo, sag mal sind das tk himbeeren ? hört sich super lecker an ... tmrc_emoticons.)

    liebe grüße und schon mal jetzt danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können