3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amerrittini-Lemon-Triple


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Amerrettini-Lemon-Triple

  • Biskuit-Boden
  • 4 Eier
  • 190 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Mehl Type 405
  • 1/2 Päckchen Backpulver bio
  • Limone Curd
  • 25 Gramm Butter
  • 120 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Selbst ausgepresster Zitronensaft
  • 3 Bio Zitronen Schale abgerieben
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 1/3 Teelöffel gemahlene Vanille
  • 3 Eier
  • Gelee
  • 6 Blatt weiße Gelantine
  • 4 Bio Zitronen
  • 3 Bio Orangen
  • 150 Gramm Rohrzucker
  • Puddingschicht
  • 3 Eier
  • 25 Gramm Zucker
  • 5 Esslöffel Mondamin-Maisstärke
  • 1 Teelöffel Zitronenextrakt-Aroma
  • 500 Gramm Crème double
  • Mandarinenfüllung
  • 5 Gläser Mandarinen a 175 g
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Mondamin
  • 200 Gramm weiße Schokolade, Schokoladenüberzug
  • 500 Gramm Sahne
  • 2 Packung Sahnesteif
  • 1 Packung Amarrettini
  • 400 Gramm Wasser
  • 6
    4h 0min
    Zubereitung 4h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Amarrettini-Lemon-Triple
  1. Modus „Andicken“Modus „Erwärmen“Biskuit.

    Rühreinsatz einsetzen.Eier in den Topf.2 M/50°/Stufe 3 rühren.Zucker hinzugeben und 10M/ Stufe 3.Mehl und Backpulver unterheben und 4 Sekunden /Stufe 3 .Teig auf Backblech mit Backpapier 30 M/180 ° backen.Auskühlen lassen.Biskuit aufrollen.



    Lemon Curd.

    Zitronenzester in den Topf und 5 Sekunden /Stufe 6 zerkleinern.Restliche Zutaten bis auf die Eier hinzugeben und 5 Minuten / 90 °/ Stufe 3 kochen.Danach 15 Sekunden / Stufe 4 vermengen und währenddessen die Eier durch die Deckelöffnung zugeben.Dann 15 Minuten / 90 ° /Stufe 2 weitere-köcheln ..Umfüllen.
    Ist die Masse erkaltet ,Biskuit-Rolle entrollen und mit Lemon-Curd bestreichen.Wieder einrollen.
    In ca 2,5cm dicke Scheiben schneiden und einzeln auf eine große Platte oder Dessertgefäß geben.

    Gelee.

    6 Blatt Gelantine in kaltem Wasser einweichen.Abgeriebene Schale von 1 Bio Zitrone und Bio Orange und mit dem Rohrzucker in 400 g Wasser 5 M/100° / Stufe 2 aufkochen, solange bis der Zucker sich aufgelöst hat.Schalen aus dem Zuckerwasser nehmen ,durchsieben und zur Seite stellen. Zuckerwasser auf 50 ° abkühlen lassen.Ausgedrückte Gelantine in das Zuckerwasser geben und 1 M/50°/2 vermischen.Aus den abgeschälten Oranger und Zitronen Saft auspressen und je 150 g in die Gelantinemischung in den Topf geben.15 Sekunden / Stufe 2 vermischen .Kalt werden lassen und dann über den Biskuitboden geben.Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden kalt werden lassen.

    Mandarinenfüllung
    Mandarinen abgießen,Saft auffangen, und nur die Frucht in den Mixtopf.Zucker hinzugeben und 5 M/95°/Stufe 2 erhitzen bis der Zucker sich aufgelöst hat.Mondamin hinzugeben und 3 M / 90°/Stufe 4 vermischen.Herausnehmen und umfüllen.Abkühlen lassen.

    Puddingsschicht

    Rühreinsatz einsetzen.
    3 Eier trennen ,Eigelbe mit 25 g Zucker ,Mondamin und Zitronenaroma 3 Sekunden / Stufe 4 vermischen.Puddingpulver,Creme Double dazugeben und 5 M / 90 ° / Stufe 4 aufkochen.Rausnehmen und abkühlen lassen.

    Schokoladenüberzug

    Zitronen und Orangenzesten 4 Sekunden/Stufe 8-9 hacken,rausnehmen.

    Schokolade brechen in den Topf.10 Sekunden / 8 mahlen.
    20 g Öl hinzu.3Minuten / 50 ° / Stufe 2 schmelzen.
    Schokolade auf ein Backpapier gießen und mit den Zesten bestreuen.Im Kühlschrank erkalten lassen.

    Sahne

    Sahne mit Sahnesteifen schlagen und ebenfalls kalt werden lassen.

    Die Puddingschicht auf den-Gelleschicht geben und darüber 75 g Amarettini ( 1 SekundeStufe5 ) geben.
    Das Mandarinepüree drüber geben und die Schlagsahne in Klecksen darauf verteilen.Mit der in kleine Dreiecke zerbrochener Schokolade garnieren Darauf die restlichen Amarettini verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Schmetterling
    Schmetterling
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare