3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Mascarpone-Creme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3-4 säuerliche Äpfel, ca. 600 g, geachtelt, entkernt
  • 70 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 50 g Apfelsaft
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark, 20%
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Apfelstücke (4 Achtel mit Schale für die Dekoration zur Seite legen) in den Mixtopf geben und     4 Sek/Stufe 4 mithilfe des Spatels zerkleinern.


    Zucker, Vanillezucker und Apfelsaft zugeben, 6 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 aufkochen, umfülen und abkühlen lassen.


    Mascarpone und Quark in den Mixtopf geben 10 Sek./Stufe 3 verrühren, zu den abgekühlten, gedünsteten Äpfel geben und mit dem Spatel unterheben.


    Mit den zurückgelegten Apfelstücken garnieren.


    Bemerkung: Die Äpfel müssen für diese Speise nicht geschält werden. Die Apfelscheiben zum Garnieren sollten auf alle Fälle noch eine Schale haben. Besonders dekorativ mit rotschaligen Äpfeln. Die Apfespalten die sie zur Seite legen, können Sie mit Zitronensaft beträufeln, um ein Braunwerden zu verhindern.


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • perfekt! habe dieses Dessert

    Verfasst von Scarlett1963 am 28. September 2015 - 09:42.

    perfekt!

    habe dieses Dessert am Wochenende gemacht.  Jedoch habe ich deine Creme mit Oreokekse ( vorher im TM zerkleinert ) im Glas geschichtet. War super lecker und sah toll aus. Vielen lieben Dank.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles, einfaches und

    Verfasst von Ulchen am 16. Juli 2015 - 23:39.

    Ganz tolles, einfaches und superleckeres Dessert! Das habe ich jetzt schon ganz häufig gemacht! Da lassen sich die Äpfel so schön mit verwerten!

    Vielen Dank für das tolle Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhh ein sehr leckeres und

    Verfasst von MounahMiez am 4. Mai 2015 - 15:21.

    Mhhhh ein sehr leckeres und schnelles Dessert!

    Musste es etwas abwandeln, da ich leider weder Mascarpone noch Apfelsaft zuhause hatte (habe stattdessen nur Quark und etwas Wasser genommen). Ich habe es auch warm gegessen und noch etwas Zimt und Mandelsplitter dazugegeben!

    Wird es bei mir öfter geben!

    Danke für das Rezept,

    liebe GrüßeMona

    _________________________________________


    Wer später kommt, hat mehr Platz im Bauch für die Nachspeise... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ist nix übriggeblieben So

    Verfasst von jellyka am 18. Mai 2014 - 13:01.

    Da ist nix übriggeblieben tmrc_emoticons.-) So lecker, habe es nur mit Quark gemacht da ich keine Mascarpone hatte.

    Habe auch ein bisschen Zimt genommen, einfach oberlecker!

    Die Äpfel werde ich nächstesmal auch schälen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, tolles Rezept

    Verfasst von carasao am 1. April 2013 - 12:57.

    Hallo,

    tolles Rezept allerdings werde ich das nächste mal die Äpfel lieber schälen tmrc_emoticons.;)

    Musste es auch ein bissel abwandeln, da ich nur 500g Mascarpone hatte und keinen Quark.

    Es war sehr lecker

    Lg Mari

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute

    Verfasst von alischa am 1. Juli 2012 - 02:07.

    Habe das Rezept heute ausprobiert und ich muss sagen: einfach spitze! Kann es mir zur Weihnachtszeit auch gut mit Zimt vorstellen und werde es auf jeden Fall probieren. Morgen früh vertilge ich den Rest mit Müsli gemischt.

    Klasse Rezept und dafür: 5 Sterne

    tmrc_emoticons.)alischa

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell ein Dessert

    Verfasst von Motteplus5 am 22. Februar 2011 - 18:45.

    Cooking 10

    soooo lecker und so schnell ! Auch bei uns wurde es warm verzehrt und ich habe gerade den Rest kalt mit dem großen ! Löffel aus der Schüssel vertilgt. Mindestens genauso gut ! 5 Sterne und ein Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohhhhh, habe heute diese

    Verfasst von Praline-1 am 10. Dezember 2010 - 23:39.

    Love Love Love

    Ohhhhh, habe heute diese Creme gemacht und muss sagen, so was von lecker. Habe die Äpfel nicht ganz abkühlen lassen und unter die Mascarponecreme grührt. Das hat sogar warm echt gut geschmeckt. Ein ganz einfaches Rezept, von mir 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhhhhhhhhhhhhh,  klasse

    Verfasst von linkslauf am 14. Januar 2010 - 21:39.

    Mhhhhhhhhhhhhhhh,  klasse vielen Dank für das Rezept, hab noch Mascarpone und Quark im Kühschrank der unbedingt aufgebraucht werden muss.


    Genau passend um morgen ein leckeres Dessert zu servieren.


    LG Counter-clockwise operation

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können