3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Beeren-Dickmilch-Dessert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

  • 200 g Sahne
  • 250 g Dickmilch
  • 30 g Gelantine
  • 50 g Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Esslöffel Zitronenschale, gerieben
  • 400 g frische Beeren, z. B. Him-, Brom-, Blau-, Johannis- und Erdbeeren
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben, steif schlagen, Stufe 3 und umfüllen. Rühraufsatz entfernen.

    Dickmilch und Gelantine in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 3 rühren.

    Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale zugeben und 1 Min./Stufe 2,5 verrühren.

    Geschlagene Sahne zugeben und 2 Min./Stufe 1 unterrühren.

    150 g der Früchte zugeben und 1 Min.//Stufe 2 unterheben.

    Dickmilchcreme im Wechsel mit den übrigen Früchten in Schalen oder Gläser schichten, mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckerer Nachtisch! Ich

    Verfasst von AnjaN am 13. Juni 2016 - 11:38.

    Super leckerer Nachtisch!

    Ich habe den Nachtisch am Wochenende für uns gemacht - er hat klasse geschmeckt! Danke fürs das Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich bei uns keine

    Verfasst von Frauke2268 am 2. März 2016 - 09:12.

    Da ich bei uns keine Dickmilch bekomme, habe ich Naturjoguhrt genommen. War sehr lecker das Rezept.

    Danke

    Frauke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, bin ich nicht mit klar

    Verfasst von ginamaus67 am 14. Juli 2015 - 18:04.

    Sorry, bin ich nicht mit klar gekommen. Die Masse hatte klümpchen und selbst wenn das nicht so gewesen wäre, der Geschmack als solches war nicht meine Sache. Kann aber an mir liegen... tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können