3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dreierlei Schokoparfait


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Dreierlei Schokoparfait

  • 50 g Zartbitter-Schokolade
  • 50 g Vollmilch-Schokolade
  • 50 g weiße Schokolade
  • 1 Stück Ei
  • 2 Stück Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 300 g Schlagsahne
  • Frischhaltefolie
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schokolade schmelzen
  1. 500 g Wasser in Closed lid füllen

    Die Schokolade in Stücken entweder in drei Gefrierbeutel und locker verschließen oder in drei kleine Tupperschüsseln füllen. Ich habs mit den Schüsseln versucht und es hat prima geklappt!

    Bei 32 Grad ca. 7 Minuten schmelzen.
  2. Sahne
  3. Sahne steif schlagen. Ich mach das lieber mit dem Handmixer.

    Sahne kühl stellen.
  4. Eiermasse
  5. Schmetterling einsetzen!

    Ei und Eigelb und Zucker

    3 Minuten bei 70 Grad und Stufe 3 schlagen.
  6. Die Masse dritteln und jeweils eine Schokomasse einrühren und unter umrühren auskühlen lassen.

    Dann die Sahne dritteln und auch unter die Schokomassen heben.
  7. Parfait
  8. Eine kleine Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden.

    Die weiße Schokomasse einfüllen und etwa eine halbe Stunde einfrieren.

    Dann die Vollmilch Schokomasse einfüllen und eine weitere halbe Stunde einfrieren.

    Zum Schluss die Zartbitter Schokomasse einfüllen und mindestens 4 Stunden einfrieren.
  9. Parfait anrichten
  10. Parfait aus der Form lösen und kurz ruhen lassen.

    In Scheiben schneiden und nach Geschmack mit Sahne und Obst anrichten.
  11. Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare