3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Elisenlebkuchen Mousse mit Schokolade


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 100 g Elisenlebkuchen ohne Oblaten
  • 100 g Schokolade
  • 2 Eier
  • 50 g Butter
  • 300 g Sahne
  • 2 EL Contreau oder anderen Orangenlikör
  • 1 EL Honig, optional
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Elisenlebkuchen Closed lid 10 sek / Stufe 10

    in eine Schüssel umfüllen 

     

    weiße / Vollmilch oder Zartbitter Schokolade Closed lid 10 sek / Stufe 10 

    2 Eier hinzufügen

    2 EL Likör

    zerbröselte Elisenlebkuchen  

    ggf 1 EL Honig (für die Süßen unter euch) Closed lid 5 Min / 50'C / Stufe 4

    50 g Butter Closed lid 15 sek / Stufe 3

    abkühlen lassen

     

    Sahne schlagen und mit der Elisenlebkuchen-Schokoladenmasse vermengen - in kleine Gläschen verteilen - eine dünne Schicht Sahne oben drauf und einige ElisenlebkuchenBrösel und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

mein erstes Rezept tmrc_emoticons.;-) 

Backzeit = Kühlzeit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War heute Nachmittag unser Weihnachtsdessert....

    Verfasst von Sigrunn am 25. Dezember 2017 - 17:06.

    War heute Nachmittag unser Weihnachtsdessert. Seeehr lecker, obwohl ich die Butter vergessen habe. Und ich hatte mehr Lebkuchen (Ca. 150 g) und etwas Lebkuchengewürz. Auf jeden Fall ist dieses Rezept in der Advent- und Weihnachtszeit sehr zu empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Unser Dessert für Weihnachten

    Verfasst von füllermama am 21. Dezember 2017 - 15:34.

    Sehr lecker. Unser Dessert für Weihnachten Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht, super lecker😍😍hab den Honig...

    Verfasst von Mayte67 am 22. September 2017 - 16:08.

    Heute gemacht, super lecker😍😍hab den Honig weg gelassen, ist auch so süss genug. Wird es bei uns mit Sicherheit öfters geben, vielen Dank für das tolle Rezept. Leider zeigt es die 5 Sterne nicht an, obwohl ich immer wieder 5 antippe🤔

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Rezept,ich habe den restliche Lebkuchen und...

    Verfasst von Fabsi am 2. Februar 2017 - 06:57.

    super Rezept,ich habe den restliche Lebkuchen und die Schoko Weihnachtsmänner dazu verwendet.Es war sehr lecker, obwohl ich nur ein Paket Sahne genommen habe, es hat vollkommen gereicht,es zerging auch so auf die Zunge.Honig habe ich (nachdem ich die Kommentare gelesen habe) weg gelassen, so war es auch durch die Schokolade süß genug.Da ich keinen Orangenlikör hatte, habe ich Rum genommen.Ichkann kaum abwarten, bis die Weihnachtszeit wiederkommt, um diesen leckeren Nachtisch zu zaubern.Ich liebe diese Rezepte,wo die Reste vom Fest sinnvoll verarbeitet werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider zeigt es die Sterne nicht an. Da geht nur...

    Verfasst von kochfüruns am 25. Dezember 2016 - 09:48.

    Leider zeigt es die Sterne nicht an. Da geht nur volle Punktzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wupperhase, ich habe nachdem ich die...

    Verfasst von kochfüruns am 25. Dezember 2016 - 09:46.

    Hallo Wupperhase, ich habe nachdem ich die Kommentare gelesen habe, einfach 50g mehr Lebkuchen genommen. Honig habe ich weggelassen, war auch so süss genug.


    Dadurch war es bei mir wie richtige Mousse. Danke für das tolle Rezept. Jetzt habe ich es abgespeichert und nächstes Jahr wird es das wieder geben.


    Weiterhin frohe Weihnachten wünscht dir kochfüruns

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ein

    Verfasst von Armani am 26. Dezember 2015 - 08:23.

    Geschmacklich ein Knaller

     

    Hallo Wupperhase, geschmacklich ist das Mousse wirklich super, aber auch bei mir war die Konsistenz für eine Mousse ein wenig zu flüssig. Ich werde das nächste Mal 2 Blatt Gelatine hinzufügen. Könnte mir vorstellen, daß es dann perfekt ist. Danke für die Idee.

    Viele Grüße

    ***Armani***

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mich hat dieses Dessert

    Verfasst von Nurusuri am 25. Dezember 2015 - 21:19.

    Mich hat dieses Dessert leider überhaupt nicht überzeugt. Es ist nicht fest geworden obwohl ich mich genau ans Rezept gehalten habe. Geschmacklich war es ok.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow - sehr lecker!! Habe

    Verfasst von MissPingui am 23. Dezember 2015 - 19:02.

    Wow - sehr lecker!!

    Habe gerade den Nachtisch fürs Heiligabend-Menü gemacht. Dabei musste ich mich so beherrschen ihn nicht gleich aufzufuttern tmrc_emoticons.D

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut. Habe statt

    Verfasst von Rosalie5 am 19. Dezember 2015 - 18:39.

    Schmeckt sehr gut. Habe statt Orangenlikör einfach zwei EL Orangensaft genommen und darüber Schokoladenraspeln gegeben (Yogurette), so schmeckt es etwas fruchtiger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wupperhase, haaa, jetzt

    Verfasst von Armani am 14. Dezember 2015 - 23:09.

    Hallo Wupperhase,

    haaa, jetzt weiß ich welches Dessert ich zu Weihnachten serviere. Bin schon sehr gespannt auf den Geschmack. Aber ich glaube, es wird ein Knaller.

    Danke und Grüße

    Armani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank -  kommt

    Verfasst von wupperhase am 14. Dezember 2015 - 23:00.

    Vielen lieben Dank -  kommt bei uns Weihnachten auch auf den Tisch!! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Zum rein legen!

    Verfasst von 19Thermofixi82 am 6. Dezember 2015 - 14:46.

    Sehr lecker! Zum rein legen!                                             Habe diese Nachspeise für die Weihnachtsfeier der Hundeschule gemacht. Sie ist richtig gut angekommen! 

    ....Obwohl ich aus versehen den Butter vergessen hab! Hat aber dem leckeren Geschmack nichts ausgemacht  

    Liebe Grüße


    19Thermofixi82

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse! Hab nach einem

    Verfasst von Zensi69 am 4. Dezember 2015 - 12:30.

    Klasse! Hab nach einem Dessert für das Weihnachtsmenue gesucht und habs nun gefunden tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können