Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Eistorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Erdbeereis

  • 120 g Zucker
  • 350 g Erdbeeren
  • 30 g Limettensaft
  • 1 geh. TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 400 g Sahne

Teig

  • 150 g Zucker
  • 4 Eiweiß, M
  • 1 Prise Salz
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Pck. Dr. Oetker Dessert-Soße Vanille Geschmack (zum Kochen)
  • 1 26er Springform
  • 1 20er Springform

Erdbeerpüree

  • 550 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Gelantine Fix (1 Beutel)
  • 2 EL Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 30 g Limettensaft

Schokocreme

  • 100 g dunkle Schokolade
  • 80 g Sahne

Dekoration

  • 400 g Schlagsahne
  • 100 g Kuvertüre
  • 100 g Erdbeeren
  • 6
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Erdbeereis
  1. 120 g Zucker einwiegen und 15 Sek. / Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten.

  2. 350 g Erdbeeren waschen, putzen, einwiegen und 10 Sek. / Stufe 10 pürieren.

  3. Limettensaft, Vanillezucker und Sahne zufügen und 10 Sek. / Stufe 4 verrühren.

  4. Erdbeercreme in eine gefrierfeste Form geben und so lange einfrieren bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Dies dauert in etwa 2 Stunden. Aber bitte zwischendurch immer mal umrühren, damit nicht nur der Rand gefriert.

  5. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  6. Teig
  7. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  8. Eine Schüssel auf den Closed lid stellen, 150 g Zucker abwiegen und zur Seite stellen.

  9. 4 Eiweiß und die Prise Salz in den sauberen (und fettfreien) Closed lid geben und 4 Min. / Stufe 3,5 steif schlagen.

    Während des Schlagens langsam den abgewogenen Zucker einrieseln lassen.

  10. Die gemahlenen Mandeln mit dem Soßenpulver vermischen und ganz vorsichtig unter den Eischnee heben.

  11. 2/3 der Masse in die 26er Springform füllen und 1/3 in die 20er Springform. Beide Formen in den vorgeheizten Ofen geben und 40 Minuten backen (mittlerer Einschub).

  12. Erdbeerpüree
  13. 550 g Erdbeeren waschen und putzen. 150 g davon mit einem Messer in kleine Stücke schneiden und zur Seite stellen. Die übrigen 400 g Erdbeeren in den Closed lid geben und 10 Sek. / Stufe 10 pürieren.

  14. 1 Beutel Gelantine Fix, 2 EL Zucker, 1 geh. TL Vanillezucker und 30 g Limettensaft dazu geben und 15 Sek. / Stufe 4 verrühren.

  15. Erdbeerstücke 5 Sek. / Stufe 3, Linkslauf unterrühren.

  16. Das fertige Erdbeerpüree für einen Augenblick einfrieren.

  17. Schokocreme
  18. Schokolade in den Closed lid geben und 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern. Sahne dazugeben und 2 Min. / 50 Grad / Stufe 3 schmelzen.

  19. Tortenbau
  20. Den großen Boden auf eine Platte oder in die Springform geben und einen Tortenring oder den Rand herumstellen.

  21. Die Hälfte der Schokocreme auf den Boden streichen. Ebenfalls die Hälfte des Erdbeereises auf die Schokocreme geben.

  22. Dann das gesamte Erdbeerpüree auf das Eis geben. Hierauf nun den kleinen Boden legen und so eindrücken, dass der Boden mit dem Erdbeerpüree eine Ebene ergibt.

  23. Den Rest der Schokocreme darauf geben und darauf das übrige Erdbeereis.

  24. Die Eistorte nun mindestens 5 Stunden, am besten aber über Nacht einfrieren.

     

  25. Dekoration
  26. Rühraufsatz einsetzen und Sahne (wer möchte nimmt Sahnesteif dazu) steif schlagen (bitte mit Augenkontakt). Steife Sahne auf der Torte verteilen, mit Erdbeeren verzieren und wieder kurz gefrieren.

  27. Nun die Kuvertüre im Wasserbad (oder wie oben genannt) schmelzen und die Torte damit besprenkeln.

     

  28. Vor dem Verzehr sollte die Torte gerne 30 Minuten aus dem Gefrierschrank genommen werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Böden können auch nacheinander gebacken werden, wenn sie nicht zeitgleich in den Ofen passen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Welche Temperatur am besten um zu backen?

    Verfasst von Alice1985 am 12. April 2017 - 16:23.

    Welche Temperatur am besten um zu backen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,   ist sehr gut

    Verfasst von Tanja 2015 am 11. August 2016 - 16:14.

    Sehr lecker,

     

    ist sehr gut angekommen.

    Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wollte nur sagen Sie

    Verfasst von sternenbear1883 am 7. August 2016 - 20:09.

    Hallo

    wollte nur sagen Sie war PERFEKT

    alle Gäste Waren begeistert 

    danke Danke Danke  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ja die Torte kann

    Verfasst von Jey.P am 6. August 2016 - 19:56.

    Hallo, 

    ja die Torte kann sehr gut ein paar Tage vorbereitet werden. Wenn sie nicht ganz aufgegessen wird, kann man sie auch gut wieder einfrieren. 

    Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo 5 Sterne vom lesen und

    Verfasst von sternenbear1883 am 30. Juli 2016 - 10:41.

    Hallo 5 Sterne vom lesen und für deine Mühe

    eine frage. Kann ich die Torte heute schon machen wenn ich sie erst montag brauche?

    wird ja eingefroren.

    wäre schön wenn du mir Bescheid geben könntest.

    danke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du hast Dir so viel Mühe

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Juli 2016 - 00:56.

    Du hast Dir so viel Mühe gegeben. Alleine DAS verdient volle 5 Sterne. Auch wenn ich es in der kurzen Zeit noch nicht testen konnte.

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können