3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeerkompott mit Vanille


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Kompott

  • 1200 g Erdbeeren, geputzt und gewaschen
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 6 Esslöffel Wasser
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Erdbeerkompott mit Vanille
  1. Die Erdbeeren putzen und waschen. Die Erdbeeren, 20 Sec. auf Stufe 2 zerkleinern. Vanillezucker und Zucker dazu geben und auf Stufe 2 zum Kochen bringen. 2-3 Minuten kochen lassen. Das Vanillepuddingpulver mit 6  Eßlöffel Wasser glatt rühren und zu den Erdbeeren geben. Weitere 2 Minuten kochen lassen. Anschließend in saubere Gläser abfüllen. Gläser für ein paar Minuten stürzen, dann abkühlen lassen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Erbeerkompott schmeckt super lecker z.B.  zu süße Pfannkuchen, Kaiserschmarrn, Milchreis etc.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mich wuumlrde auch die Kochtemperatur interessiere

    Verfasst von diedentistin am 5. Juni 2017 - 13:33.

    Mich würde auch die Kochtemperatur interessiere

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker...der Kompott war uns nur etwas zu...

    Verfasst von Leichter17 am 6. April 2017 - 15:29.

    Super lecker...der Kompott war uns nur etwas zu flüssig. Habe auch nur 90g Zucker verwendet. Nun weiß ich nicht ob ich es richtig gemacht habe. 🤔 In dem Rezept steht ja zum kochen bringen. Wie genau stellt ihr das ein? Ich habe 100 grad eingestellt. Nun weiß ich nicht obs stimmt. Über eine Antwort würde ich mich freuen. 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Ist in meiner

    Verfasst von gixxerella am 27. Mai 2016 - 01:30.

    Sehr lecker!!! Ist in meiner Favoritenliste gespeichert  tmrc_emoticons.) Danke für das Rezept. ( Mir haben auch 100g Rohrzucker gereicht) 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Passt prima zu

    Verfasst von Ulchen am 6. Mai 2015 - 16:42.

    Sehr lecker! Passt prima zu Kaiserscharrn! Man kann bestimmt auch Rhabarber noch mit dazu tun!

    Vielen Dank für das Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wie lange ist der

    Verfasst von sabine-puma am 2. Juli 2014 - 16:27.

    Hallo, wie lange ist der Kompott denn haltbar?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo berghexe45, ich habe

    Verfasst von sabri am 5. Mai 2014 - 21:16.

    Hallo berghexe45,

    ich habe dieses Kompott für ein Dessert zum Schichten benutzt. Das gibt es zur Konfirmations-Nachfeier. Es schmeckt total lecker tmrc_emoticons.-). Vielen Dank für das Rezept und natürlich fünf Sterne. Auch dafür, dass man dieses Kompott schon Tage vorher vorbereiten kann. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker. Ich habe es auch

    Verfasst von BirgitRomeo am 7. Juli 2013 - 17:48.

    sehr lecker. Ich habe es auch mit weniger Zucker gemacht. 100g habe ich genommen und für mich war es süss genug.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gerade habe ich das rezept

    Verfasst von Mullimu am 30. Juni 2013 - 15:59.

    tmrc_emoticons.) gerade habe ich das rezept ausprobiert. Hat super geklappt und ist sehr lecker. Habe allerdings nur 90 g zucker, dafur aber 4 x vanillezucker verwendet. Heute gibt es noch eierkuchen... tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können