3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtige Rotweincreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Rotweincreme

  • 250 g roter Saft, ich hatte noch Sauerkirsch/Pfirsischsaft vom Backen übrig
  • 200 g Rotwein
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vannillepuddingpulver

Sahnecreme

  • 1 Päckchen Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Becher Schmand
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Schmetterling einsetzen.

     

    Den Saft zusammen mit dem Rotwein in den Closed lid einwiegen, dann den Zucker, Vannillezucker und das Puddingpulver dazugeben. 7 min./100 Grad/Stufe 4 kochen.

     

    Die Rotweincreme umfüllen und ± 1 Stunde abkühlen lassen.

    Closed lid und Schmetterling spülen.

     Sahne mit Vannillezucker 30 sec./Stufe 5 steif schlagen und nach unten schieben. Schmand und die abgekühlte Rotweincreme 10 sec./ Stufe 3 unterhebem.

    In 3 Schälchen füllen und kalt stellen. Einfach nur lecker!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich hatte noch eine Handvoll getrocknete Cranberries im Schrank, die habe ich beim Kochen der Rotweincreme einfach zugegeben - lecker!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker ...

    Verfasst von bewerbung am 24. April 2017 - 14:08.

    Lecker.
    Danke fürs Einstellen und teilen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker , hab Heidelbeersaft genommen

    Verfasst von Apolllonia am 28. Januar 2017 - 18:08.

    Sehr lecker , hab Heidelbeersaft genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viel besser als gekaufte von ....und gar nicht mal...

    Verfasst von hofpet27 am 24. Oktober 2016 - 16:15.

    Viel besser als gekaufte von ....und gar nicht mal so schwierig. Ich habe das Rezept mit Wein und Traubensaft gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Musste  improvisieren da ich

    Verfasst von Küchenmäuschen am 18. Oktober 2015 - 17:10.

    Musste  improvisieren da ich keinen Schmand mehr hatte wurde ein Rest Mascarpone und bisschen Joghurt umfunktioniert. Traubensaft musste weg daher habe ich diesen statt Kirschsaft genommen. Geschmacklich sehr gut allerdings hat sich bei mir die Weincreme beim vermischen mit der Sahnecreme nicht komplett verbunden sondern Stückchen blieben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann nur sagen ... super

    Verfasst von Renate0710 am 15. Oktober 2015 - 19:08.

    Ich kann nur sagen ... super lecker ... habe diese Creme auch schon mit schwarze Johannisbeere gemacht , auch sehr lecker . Dafür gibt es fünf Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur geil! habs mit

    Verfasst von Boldorbine am 14. September 2015 - 16:27.

    Einfach nur geil! tmrc_emoticons.)

    habs mit apfelsaft gemacht der noch übrig war

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Danke Dir!!! 

    Verfasst von krusemix am 28. Juni 2015 - 17:15.

    tmrc_emoticons.)  Danke Dir!!!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super!

    Verfasst von mohrle888 am 27. Juni 2015 - 21:51.

    super! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können