3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Heidelbeer-Mascarpone Dessert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Mascarponecreme

  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Joghurt
  • 40 g Zucker, oder Xylith
  • 250 g Heidelbeeren
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1.

    Sahne und Vanillezucker mit Hilfe des Schmetterling auf Stufe 3 steif schlagen (bis sich das Geräusch ändert, ca. 1,30 min)

     

    2.

    Mascarpone, Joghurt und Zucker zugeben und 20 Sek./Stufe 4 cremig rühren.

     

    3.

    Creme in Gläser füllen und 1 Std. kühl stellen (oder gleich verzehren nachdem die Heidelbeeren zugegeben wurden).

     

    4. 200g Heidelbeeren in den (ausgespülten oder nur gut ausgekratzten) Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 8 pürieren. Masse auf die Mascarponecreme geben und mit den restlichen 50g Heidelbeeren dekorieren. Für mein Empfinden sind die Heidelbeeren meist süß genug, die super Schleckermäuler können sonst noch vor dem Pürieren etwas Zucker zugeben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Heidelbeermus verfärbt sich bei längerer Lagerung bräunlich, was dem Geschmackserlebnis zwar keinen Abbruch tut, aber ein intensives blau-rot ist doch eindeutig schöner und das Auge isst bekanntlich mit. Daher empfehle ich das Heidelbeermus frisch zuzubereiten oder so spät wie möglich zuzugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sieht lecker aus, werde ich ausprobieren....

    Verfasst von Nicole_Kochen am 14. Oktober 2016 - 12:38.

    Sieht lecker aus, werde ich ausprobieren.

    LG Nicole

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die tolle Bewertung!...

    Verfasst von Rici-Bopper am 26. August 2016 - 01:11.

    Danke für die tolle Bewertung!

    Das mit dem bräunlich verfärben des Heidelbeermus, werde ich als Hinweis noch anbringen. Bei mir hat es nicht so lange gehalten.Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rici-Bopper, ich habe

    Verfasst von 38süssmaul am 23. August 2016 - 19:51.

    Hallo Rici-Bopper,

    ich habe den Zucker komplett weggelassen und finde dieses Dessert sehr geil vom Geschmack her, richtig fein schmeckt es. Ich habe lediglich 8 g selbstgemachten Vanillezucker zugegeben, diese Menge entspricht ja 1 Päckchen gekauftem (siehe oben). Nach dem Schlagen der Sahne mit dem "Schmetterling", habe ich diesen wieder entfernt, denn das war mir zu riskant, mit der "großen" Menge an fester Mascarpone und dem Joghurt (womöglich ginge der "Schmetterling" dabei zu Bruch?).

    Da ich gleich 8 Dessertgläser mit der Creme füllte -> 86 g Creme pro Glas (im Kühlschrank hält es sich sehr gut für ein paar Tage) habe ich allerdings schon nach 1 Stunde gesehen, dass das Blaubeermus bräunlich wurde. Das tat dem Geschmack zwar überhaupt keinen Abbruch, aber es sah halt nicht so gut aus. Ich finde, das sollte man wissen, falls man vorhat, das Dessert für Besuch ein paar Stunden vorher zuzubereiten. Aber das ist ja auch von der Obstsorte abhängig.

    Danke für das tolle Geschmackserlebnis!

    38süssmaul

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker aber wenig süß! Ich

    Verfasst von Piratebride83 am 21. August 2016 - 11:34.

    Lecker aber wenig süß!

    Ich hab´s mit TK Erdbeeren gemacht, erinnerte an Spaghetti Eis (yummi) aber war wenig süß, ich finde das nicht schlimm, aber Schleckermäuler sollten die Zuckermenge etwas erhöhen!

    Thermomix - leider geil!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Rici-Bopper,   es wäre

    Verfasst von 38süssmaul am 18. August 2016 - 22:11.

    hallo Rici-Bopper,

     

    es wäre sicher gut, wenn Du das Foto auf der Bearbeitungsseite richtig herum drehen würdest. Das geht so: Foto anklicken, und dann erscheinen an den Rändern insgesamt 4 Punkte. An einem dieser Punkte ist ein Stiel mit einem grünen Punkt. Mit dem Cursor auf diesen grünen Punkt klicken, Taste dabei festhalten und das Foto damit drehen.

    Viel Erfolg!

    süssmaul

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können