3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokospudding aus Brasilien


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Kokosmilch
  • 400 g gesüßte Kondenzmilch
  • 800 g Milch
  • 200 g Sahne
  • 100 g Kokosraspeln
  • 100 g Maisstärke
  • 1 Prise Salz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eine wahre und superleckere Kalorienbombe!!  tmrc_emoticons.;-)

    Rühraufsatz einsetzen.

    Alle Zutaten in den Closed lid 10sek/ St.3, danach 14min/ 90°/ St.2 garen

    In eine Schüssel oder Silikonform, Puddingform geben und 8 Stunden im Kühlschrank kühlen.

    Man ißt ihn i.d.R. mit Sirup und getrockneten Pflaumen.

    Quelle: TM Buch "Mit Thermomix auf Reisen"

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider ist bei mir der

    Verfasst von schweizerin am 21. November 2013 - 18:42.

    Leider ist bei mir der Pudding auch nicht fest geworden wie bei juja255. War aber auch so lecker in flüssiger Form.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :( Leider ist bei mir der

    Verfasst von juja255 am 29. Februar 2012 - 17:59.

    tmrc_emoticons.( tmrc_emoticons.( tmrc_emoticons.( Leider ist bei mir der Pudding nach 2 Tagen Kühlschrank immer noch nicht fest geworden !!!tmrc_emoticons.( tmrc_emoticons.( tmrc_emoticons.(


    Ich habe aber irgendwie das Gefühl, das es zu viel Material war, vielleicht hat auch meine Waage gesponnen..????


    Die Rohmasse hat aber super lecker geschmeckt. Werde es bei Zeiten nochmals probieren, aber diesem Mal mit der Hälfte des Rezeptes.


    LGjuja255

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Pudding ist der Hammer,

    Verfasst von mimoh65 am 11. Januar 2012 - 23:15.

    Der Pudding ist der Hammer, wir essen ihn allerdings mit Pflaumen aus dem Glas (oder selbstgemachtem Pflaumenkompott), himmlisch!!

    Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!   Das ist echt der

    Verfasst von Kleckerlecker am 4. April 2011 - 12:38.

    Hallo!

     

    Das ist echt der Hammer!!! Ich habe Ananas-Apfel-Kompott dazu gereicht und es war ein lecker schmecker. Gönne mir grade den Rest.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich hatte ihn mit

    Verfasst von Catarina am 2. April 2011 - 00:13.

    Hallo,

    ich hatte ihn mit Sirup Tropical (u.a. Maracuja) serviert, hat gut zusammen hormoniert.

    Im Internet habe ich das port./brasilianische Rezept auch mit Schokosirup gefunden.

    Probiere es doch einfach mit der Schokosße aus und berichte dann!

    LG

    Catarina

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der hörst sich richtig gut

    Verfasst von Kleckerlecker am 1. April 2011 - 12:59.

    Der hörst sich richtig gut an. Meinst Du, da schmeckt auch Schokosoße zu? Will ihn vielleicht am Sonntag für den Geburtstag meiner Tochter machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und ganz einfach zuzubereiten

    Verfasst von Catarina am 18. März 2011 - 11:58.

    Ich habe den Kokospudding ausprobiert, er schmeckt sehr lecker und ist super einfach zuzubereiten!!!  Wird es jetzt bei uns bestimmt häufiger geben! So schnell holt man sich Brasilien nach Hause!

    Muito legal!!! Obrigada!

    Liebe Grüße,

    Catarina

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lekker

    Verfasst von Rikele am 3. Februar 2011 - 18:30.

    Ich habe eine brasilianische Freundin die hat mir den auch schon gezeigt nur daß sie ihn dann Flüssig in eine Kuchenform füllt und er dann im Backofen im Wasserbad stundenlang bäckt!

    Deine Version ist ja viel einfacher!! Werde ich auch bald mal versuchen!

    Ein liebes Grüßle aus Urbach


    vom Rikele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können