3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

luftige mousse au chocolat (ohne butter, wenig Sahne)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3 Eier
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Sahne
  • 45 g Zucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 150g Blockschokolade 8 sek/Stufe 10 zerkleinern.

    3 Eigelb und 2 El Sahne zugeben und 5min/80°c/stufe 5 schmelzen.

    Masse in große Schüssel füllen.

    Eischnee schlagen, nach einiger zeit zucker zugeben, weiter schlagen (Rühraufsatz) insgesamt ca. 2min stufe 4

    Ich mache den Eisschnee auch gerne in einer seperaten Schüssel mit dem Handrührgerät.Wenn man nur einen Topf hat muss man nicht dazwischen den Topf reinigen. In der Zeit kann die Schokolade dann schon wieder fest werden.

    Nun 1/3 des Eischnees unter die Schokomasse heben, dann die Hälfte des restlichen Eischnees darunterheben. anschließend den Rest.

    Und dann ab in den Kühlschrank für ca. 3-4h

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein super Rezept! Ich suchte immer ein Rezept mit...

    Verfasst von Kat2505 am 4. November 2017 - 14:38.

    Ein super Rezept! Ich suchte immer ein Rezept mit weniger Kalorien und dieses Rezept ist genau das richtige. Und es schmeckt nahezu wie das echte kalorienreiche Mousse au Chocolat, Danke 🙏
    Das wird es bei mir an Weihnachten geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich wirklich gut

    Verfasst von emmaline am 17. Februar 2016 - 15:01.

    Das hört sich wirklich gut an, kann man auch  light Sahne benutzen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Evtl zu lange geschlagen?!

    Verfasst von Tasitte am 10. Januar 2016 - 23:50.

    Evtl zu lange geschlagen?! Etwas Eiweiß war auch bei mir flüssig- aber lang nicht soviel  

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, nun komme ich endlich

    Verfasst von Tasitte am 10. Januar 2016 - 23:49.

    So, nun komme ich endlich dazu zu berichten. Also mit der dunklen Mousse war ich sehr zufrieden. Werde allerdings das nächste mal keinen Zucker zugeben. War schon so sehr süß. 

    Die milchschokoladen  war flüssig  - leider missglückt. Werde es demnächst nochmal versuchen, allerdings dann mit deutlich weniger Sahne (und auch ohne zucker zugabe. 

     

    Trotzdem 5 Sterne da das Rezept wirklich einfach und schnell gemacht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern 8 Eischnee mit

    Verfasst von meggy333 am 6. Januar 2016 - 11:58.

    Habe gestern 8 Eischnee mit Salz (hab gelesen damit wird besonders fest) 4 Minuten bei Stufe 4 geschlagen und in den Kühlschrank. Als die Mousse soweit war und ich den Eischnee holte, war der zur Hälfte flüssig. Auch ein Aufschlagen mit dem Handrührgerät brachte nix. Hab nochmal 4 neue Eiweiße mit Handrührgerät geschlagen und drunter. Fest ist die Mousse  heute! Warum klappte das mit dem Eiweiß nicht???? Eier waren ganz frisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schokoladenmousse habe

    Verfasst von Tasitte am 5. Januar 2016 - 23:05.

    Schokoladenmousse habe doppelte Menge für helles und dunkles Mousse gemacht, zuerst Eischnee von sechs Eiweiß mit Schmetterling Stufe 4 geschlagen 1 Minute 30 dann Zucker zugegeben und noch mal 2 Minuten mit Schmetterling aufrühren. Je 150 g Eischnee in zwei Formen füllen und kühl stellen. Dann habe ich zweimal die Schoko Eigelb Sahne Mischung gemacht: einmal mit dunkler Schokolade, ein Mann mit Milch Schokolade. Erstaunlich war, dass das dunkle Eigelb Schoko Sahne Gemisch wesentlich fester war als dass milch Schokoladengemisch. Ich habe circa 45 g Sahne zugegeben. Dann die Gemische jeweils unter den Eischnee geben und fertig! Jetzt steht alles im Kühlschrank und ich werde morgen berichten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfaches Rezept. Ich

    Verfasst von barney_hund am 11. September 2015 - 18:35.

    Sehr einfaches Rezept. Ich habe den Eischnee zuerst geschlagen und dann die Schokolade geschmolzen. Ich hatte leider ziemliche Schokoklümpchen in der Masse. Allerdings habe ich den Eischnee mit der Gabel untergehoben, so hab ich das im Rezept verstanden. Aber ich versuche es definitiv nochmal, weil der Geschmack wirklich gut ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schade, dass es nur 5 Sterne

    Verfasst von kranic am 7. Januar 2015 - 18:17.

    schade, dass es nur 5 Sterne gibt!!

     

    Der Hammer!!!! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SuperHammerLecker!! Alle

    Verfasst von ApfelHeidi am 30. Oktober 2014 - 08:47.

    SuperHammerLecker!!

    Alle waren begeistert! Und so schnell gemacht, wie noch nie eine Mousse.Die Kalorien zählen wir mal hier nicht!

    Danke!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tollle

    Verfasst von nettizupf am 5. Oktober 2014 - 23:06.

    Danke für das tollle Rezept!

    hatte versehentlich vergessen, den Zucker hinzuzufügen - und die herbe Mouse hat uns bestens gemundet! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben gerade die

    Verfasst von freker am 21. April 2014 - 20:14.

    Wir haben gerade die Schokoschwemme von Weihnachten und Nikolaus zu diesem leckeren Dessert verarbeitet.

    Sehr schnell gemacht und lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für Heilig Abend hatte ich

    Verfasst von Cattie am 24. Dezember 2013 - 14:38.

    Für Heilig Abend hatte ich von den Schokoholics in der Familie den Auftrag für Mousse au chocolat zu sorgen. Ich denke, es ist ganz gut gelungen und der Probelöffel, den ich mir vorhin gegönnt habe, war sehr lecker. Ich bin mal gespannt, wie es den anderen munden wird. Von mir bekommst Du auf jeden Fall 5 Sterne!

    Ich habe es ein klein wenig abgewandelt und habe 100 g Zartbitter und 50 g Nougatschokolade genommen und noch 1 EL Grand Manier mit rein.

    Da ich kein Handrührgerät habe und zum "Zwischenspülen" des Topfes zu faul bin, habe ich zuerst das Eiweiß steifgeschlagen und im Kühlschrank deponiert. Hat alles gut geklappt.

    Smile Fang den Tag mit einem Lächeln an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo

    Verfasst von Bukowski am 27. September 2013 - 16:36.

     Hallo Tine88 

                                                                                                                                                                                         Danke für das tolle Rezept,

    endlich mal eine Mousse mit wenig Sahne und trotzdem

    total lecker.

    Gruß Bukowski

    bukowski


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Luftig, locker und super

    Verfasst von Lisa3007 am 23. September 2013 - 10:34.

    Luftig, locker und super schokoladig!

    Kribbelt auf der Zunge!

    Einfach göttlich!

    Danke für das Rezept! Einfach göttlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe soeben eimerweise diese

    Verfasst von poffel am 24. August 2013 - 15:56.

    habe soeben eimerweise diese mousse gemacht (für einen 50. geburtstag) und muß sagen, sie ist der hammer!!!! schweinelecker. vielen dank tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So muss eine Mousse sein

    Verfasst von leckerleines am 11. August 2013 - 00:20.

    So muss eine Mousse sein lecker,fluffig und schnell zuzubereiten immer wieder ein Genuß,Danke für das tolle Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist der Hammer!

    Verfasst von Jukawe am 9. Mai 2013 - 23:28.

    Dieses Rezept ist der Hammer! Ich nehme dafür jegliche "Schokosachen", die ich finden kann, z.B. die noch vorhandenen Osterhasen der Kids (sie bekommen natürlich auch was davon ab) und es ist immer wieder ein Genuß! Alle finden die Mousse toll und meine Kids fragen jeden Tag danach. DANKE!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich bin grad auf der

    Verfasst von lilarad am 21. Dezember 2012 - 14:17.

    Hallo,


    ich bin grad auf der Suche nach einer leckeren Mousse ohne Alkohol. deshalb bin ich hier gelandet. Als Tipp zur Vereinfachung habe ich... den Eischnee zuallererst machen und in den Kühlschrank stellen, dann braucht man den Topf nicht ausspühlen.


    Mach ich bei allen Rezepten mit Eischnee so.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)hab's jetzt zum zweiten Mal

    Verfasst von Trienibieni am 16. Oktober 2012 - 16:03.

    tmrc_emoticons.)hab's jetzt zum zweiten Mal gemacht, immer wieder lecker. 

    Von mir 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo nein ich habe den

    Verfasst von tine88 am 19. Dezember 2011 - 22:54.

    hallo

    nein ich habe den Messbecher draufgelassen. vielleicht beginnt die schokolade fest zu werden in der zeit in der du den Eischnee machst. ich mache den eischnee in seperater schüssel mir handrührgerät. mann muss vorallem den topf nicht reinigen bevor man eischnee macht. das braucht ja auch wieder einige zeit in der die schoko dann wieder fest wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich fände es klasse

    Verfasst von AnitaZ1972 am 3. Oktober 2011 - 13:18.

    Hallo,

    ich fände es klasse wenn Du noch schreiben könntest bei welcher Stufe Du den Eischnee schlägst.Das ist ja immer eine kniffelige sache und da können die Angaben eigentlich nicht genau genug sein.

    Danke im voraus für das tolle Rezept.Ich werds auf jeden Fall ausprobieren!!

    Sonnige Grüße tmrc_emoticons.8)

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Bei mir wurde die

    Verfasst von maschenka am 3. Oktober 2011 - 11:25.

    Hallo!

    Bei mir wurde die Schokoalde bröckelig. Was habe ich falsch gemacht? Hätte ich den Deckel nicht drauf tun sollen? Dann sollte vielleicht auch "ohne MB” da stehen – falls das mein Fehler ist. Geschmacklich ist es toll! Ich werd es auf alle Fälle noch mal versuchen.

    Sonnige Grüße

    maschenka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll,kommt gleich in meiner Sammlung !!!!

    Verfasst von Gast am 12. Mai 2011 - 01:16.

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Das hört sich lecker an -

    Verfasst von Catweasel am 11. Mai 2011 - 22:28.

    tmrc_emoticons.)  Das hört sich lecker an - wird ausprobiert - aber mit weißer Schoko. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Das hört sich lecker an -

    Verfasst von Catweasel am 11. Mai 2011 - 22:28.

    tmrc_emoticons.)  Das hört sich lecker an - wird ausprobiert - aber mit weißer Schoko. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • perfekt !!!

    Verfasst von wundertüte am 12. Februar 2011 - 15:39.

    so fein - lecker schmecker - das macht wirklich laune

    vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super luftig !!!

    Verfasst von Mixi-Hexe am 17. Januar 2011 - 08:28.

    Diese Mousse ist Spitze !!!

    Von mir 5 Sterne

    Grüße Mixi-Hexe

    Liebe Grüße Mixi-Hexe</

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können