3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchreis-Marzipan-Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

6 Person/en

  • 1000 Gramm Milch
  • 200 Gramm Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 Gramm Milchreis
  • 150 Gramm Marzipanrohmasse in Stücken
  • 2 Eier
5

Zubereitung

  1. Milch, Sahne und Vanillezucker 8 Minuten/100 Grad/ Stufe 1 erhitzen.

    Den Milchreis zugeben und 35 Minuten/90 Grad/ Stufe 1/Counter-clockwise operation quellen lassen.

    Währenddessen die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen (kann man auch vorher schon im TM erledigen.) Eigelb mit der Gabel etwas verquirlen. Das Marzipan in kleine Stückchen schneiden. Wenn der Milchreis fertig ist das Marzipan oben durch den Deckel in den Mixtopf fallen lassen, dafür den TM auf Stufe 2-3 weiterlaufen lassen, eventuell mit dem Spatel nachhelfen. Dann das Eigelb mit unterrühren und zum Schluss das Eiweiß. so lange laufen lassen bis alles gut untergerührt ist.

    In eine Auflaufform geben und mit braunen Zucker bestreuen.

    Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Auflauf dann ca. 25 Minuten backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt ein leckerer Fruchtkompott.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker , ich hab

    Verfasst von Nailly 62 am 21. Februar 2016 - 11:02.

    Sehr lecker , ich hab allerdings 200 gr Marzipan verwendet und das war zu viel und ist dadurch zu Süß geworden.  Beim nächsten Mal werde ich mich genau an die Mengenangabe halten.Danke für das tolle Rezept. Schmeckt übrigens auch am nächsten Tag kalt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann man den Auflauf

    Verfasst von ela241178 am 13. April 2014 - 12:57.

    Hallo, kann man den Auflauf eventuell schon einen Tag vorher vorbereiten und am nächsten Morgen nur noch backen? Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das klingt für mich

    Verfasst von matschi74 am 21. Dezember 2013 - 21:13.

    Hallo, das klingt für mich auch schon mal sehr lecker ich liebe Milchreis und mag auch Marzipan tmrc_emoticons.) lasse schon mal ein Herz für dich da.

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boah das klingt ja lecker.

    Verfasst von Missy Freckles am 19. Dezember 2013 - 22:37.

    Boah das klingt ja lecker. Ich liebe Milchreis und ich liebe Marzipan! Wird ausprobiert! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ✿ :love: Vielen Dank Annabell

    Verfasst von Lilliqueen am 19. Oktober 2013 - 19:32.

    [[wysiwyg_imageupload:7351:]]✿ Love Vielen Dank Annabell für dieses sehr leckere Rezept! Ich finde es hat genau das "richtige" Mischungsverhältnis zwischen süss und nicht süss. Der eher verhalten gesüsste Milchreis und die süssen Komponenten mit der Zuckerkruste (ich hab normalen Zucker genommen) und dem süssen Marzipan ist perfekt für uns.GLG Lilliqueen ✿

    ★ Kreativ gestresste arbeitende Mami mit Aussicht auf Erleichterung dank TM ★✿ Ich blogge über dies & das lilliqueens.blogspot.de ✿

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker, für meinen

    Verfasst von Giftmischerin am 21. August 2013 - 09:51.

    War sehr lecker, für meinen Geschmack aber zu süß. Werde wohl nächstes Mal weniger Zucker nehmen. Und ich finde, man hat sehr schnell genug davon. Meiner Meinung nach eher als Desert (kleinere Portion) als als Hauptspeise, wie wir es hatten, geeignet. Aber die Zusammenstellung ist genial.

    Liebe Grüße Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut, mal sehen, wann

    Verfasst von teddyundine am 14. Januar 2013 - 19:14.

    Klingt gut, mal sehen, wann ich es mal ausprobieren kann. Herzchen ist schon mal da.

    Gruß

    Teddyundine



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es heute Mittag mal mit

    Verfasst von annabell229 am 14. Januar 2013 - 17:29.

    Hab es heute Mittag mal mit Vanillesauce gemacht, schmeckt auch sehr sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können